Zehn kleine (Meister-)Werke unterschiedlichster Genres und mit sehr unterschiedlichen Themen und Inhalten sehen Sie ihm Rahmen der AUGENBLICKE in verschiedenen Orten im Ländle.

Endlich darf die kleine Sirin ihren Vater im türkischen Gefängnis besuchen, wo er als politischer Gefangener in Untersuchungshaft sitzt. Als ihr selbstgemaltes Bild eines Vogels bei der Kontrolle als anarchistisches Symbol eingestuft und vom Wärter beschlagnahmt wird, ist Sirin am Boden zerstört. Doch ihr Vater ermutigt sie, an die Freiheit der Gedanken zu glauben. Daraufhin malt sie ihm für den zweiten Besuch einen "harmlosen" Mandarinenbaum. Wird ihre versteckte Botschaft entdeckt werden?
„Der Mandarinenbaum“ ist eine der zehn Geschichten auf der Kurzfilmrolle „Augenblicke“. In ganz beeindruckender Weise gelingt es dem kurdischen Regisseur Poesie, aktuelle Politik und Spannung zu vereinen und das Publikum tief zu berühren.
Und noch ein Film ist sehr ungewöhnlich: Am Rande einer Stadt kommen trotz klirrender Kälte nach und nach Schaulustige zusammen. Es herrscht eine eigentümliche Ruhe. Schnee fällt leise, nur die Krähen sind zu hören. Was sehen die Leute? Und was hat das mit dem Filmpublikum zu tun? Eine rätselhafte Geschichte, bei der das Sehen selber thematisiert wird. Ein Glanzstück des Animationsfilms!

Das Programm

CAFÉ D’AMOUR
Das Café D’Amour ist ein lebendiges, magisches Café der goldenen 20er-Jahre. Im Café D’Amour trifft der hagere Tramp und Straßenkünstler Lewis auf Coco, eine mollige, wohlhabende Dame, die auf der Suche nach einem brauchbaren Mann ist. Wird Lewis der Richtige für Coco sein?

FOLLOWER       
Eigentlich will Clara Reichert nur einen normalen Abend als Babysitterin bei einer reichen Familie in deren Haus verbringen, als ihr Handy sie über einen Instagram-Follower benachrichtigt. Doch dieser ist anders als die anderen – und er lässt sich nicht mehr so einfach abschütteln.

TUPPERWARE – WITHOUT YOU
Karl scheitert beim Versuch, die Suppe seiner verstorbenen Frau nachzukochen. Aber es gibt Hoffnung im Keller…

 

Nothing happensNOTHING HAPPENS
Am Rande einer Stadt. Trotz klirrender Kälte kommen nach und nach Schaulustige zusammen. Es herrscht eine eigentümliche Ruhe. Schnee fällt leise, nur die Krähen sind zu hören. Was gibt es zu sehen? Was hat das mit mir zu tun?


ARTEM SILENDI
In einer Gruppe von Nonnen scheint es genauso Sünder zu geben, wie bei anderen Menschen auch.

 

Armed lullabyARMED LULLABY
Vier Fluchtwege werden gezeigt, die Kinder nehmen mussten, um aus ihrer Heimatstadt zu fliehen. Der eine Junge flieht mit dem letzten Schiff, der andere Junge mit dem letzten Flugzeug, das Mädchen mit dem letzten Zug und noch ein Junge, der keines dieser Fluchtmittel nutzen konnte, geht zu Fuß über die Berge. Die Fluchtszenarien entsprechen den tatsächlichen Gegebenheiten während des Massakers von Sochumi 1993, dass die georgische Zivilbevölkerung der abchasischen Hauptstadt erleiden musste.

Der MandarinenbaumDER MANDARINENBAUM
Endlich darf die kleine Sirin ihren Vater im türkischen Gefängnis besuchen, der als politischer Gefangener in Untersuchungshaft sitzt. Als ihr selbstgemaltes Bild eines Vogels bei der Kontrolle als anarchistisches Symbol eingestuft und vom Wärter beschlagnahmt wird, ist Sirin am Boden zerstört. Doch ihr Vater ermutigt sie, an die Freiheit der Gedanken zu glauben. Daraufhin malt sie ihm für den zweiten Besuch einen „harmlosen“ Mandarinenbaum. Wird ihre versteckte Botschaft entdeckt werden?

112112
In einer Notrufzentrale verläuft die Nachtschicht von Calltakerin Tanja gewohnt routiniert. Als zufällig eine alte Schulkameradin anruft, entwickelt sich der Notruf immer mehr zur Nebensache während unausgesprochene Konflikte eskalieren.


MascarponeMASCARPONE
Als der verträumte Filmvorführer Francis mit seinem Auto versehentlich die Limousine des Gangsterbosses Mascarpone rammt, findet er sich plötzlich in einem echten Gangsterfilm wieder. Sein Hund Farfalle wird zur Geisel und er zum Komplizen eines Bankraubs. Als der Coup platzt, muss Francis nicht nur seinen Hund retten, sondern auch das Herz der Filmdiva Vivien erobern.

OdeODE
Eine Möwe und drei einzelne Fischer versuchen auf stürmischer See zurechtzukommen und zu überleben. Durch das entstehende Chaos jedoch, kommen die Fischer auf die Idee zusammenzuarbeiten um erfolgreicher zu sein. Die Fischer machen aus ihren Angelschnüren ein Netz und werfen es aus um einen großen Fisch zu fangen.