Artikel

Photo:
Dokumentarfilme für den Unterricht
Dokumentarfilme zu Themen des Religionsunterrichts mehr lesen
Photo: Berlinale/sistersandbrothermitevski
Gott in ihr: Theologische Filme bei der Berlinale 2019
Vom 7. bis zum 17. Februar 2019 fanden die 69. Filmfestspiele in Berlin (Berlinale) statt. Auch in diesem Jahr wurden theologisch relevante Filme gezeigt. "Gelobt sei Gott", der sich mit dem Thema des sexuellen Missbrauches in der französischen Kirche auseinandersetzt, wurde mit einem silbernen Bären ausgezeichnet. Auch die ökumenische Jury vergab wieder ihre Preise. mehr lesen
Photo: Montesi Antonello / arte
Der Serien liebstes Kind
„Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind“, heißt es in Goethes „Faust“. In den letzten Jahren haben auch die Film-Serien dieses Sujet für sich entdeckt. Wunder spielen schon in „The Young Pope“ von Paolo Sorrentino (2016) und auch in „Die Wege des Herrn“ (2018) von Adam Price eine Rolle. mehr lesen
Photo: dbk
Augenblicke 2019: Kurzfilme im Kino
Elf kleine (Meister-)Werke unterschiedlichster Genres und mit sehr unterschiedlichen Themen und Inhalten sehen Sie ihm Rahmen der 27. AUGENBLICKE in verschiedenen Orten im Ländle. mehr lesen
Photo: Tine Harden, DR
TV-Tipp: Die Wege des Herrn
Eine großartige Fernsehserie mit religiöser Thematik läuft zurzeit in SRF 1. mehr lesen
Photo: Female Pleasure
Filmreihe: Frauen – selbstbestimmt, engagiert, mutig
Die sri-lankisch-britische Sängerin und Pop-Ikone M.I.A., die Menschenrechtsaktivistin Ute Bock, die amerikanische Richterin Ruth Bader Ginsburg und die fünf Protagonistinnen von Barbara Millers Dokumentarfilm „#Female Pleasure“ verbindet der Kampf um weibliche Selbstbestimmung, für Menschenrechte und gegen Unterdrückung. Der Spielboden Dornbirn zeigt im Jänner und Februar vier Dokumentarfilme, die Einblick in das Leben und Wirken dieser mutigen und engagierten Frauen bieten. mehr lesen
Photo: Filmladen Filmverleih
#Female Pleasure, oder: Fünf Befreiungsgeschichten
Minutenlange standing ovations für einen Film gibt es nicht oft. Als die letzten Bilder des Films #FEMALE PLEASURE auf der Leinwand im letzten Filmfestival von Locarno verblassten, war das Publikum kaum zu halten. Der Film weckt starke Emotionen. Er handelt von weiblicher Sexualität oder besser – von der Unterdrückung weiblicher Sexualität in fünf wichtigen Kulturkreisen und Religionen der Welt. Der Film wird auch in Vorarlberg Emotionen wecken. mehr lesen
Photo: Felix Begle
Materialien für die Firmvorbereitung
Auswahl an Behelfen für die Firmvorbereitung im Angebot der Medienstelle. mehr lesen