Artikel

Photo: Lewenhaupt / flickr.com
Vom guten Männerleben - Privatleben vor Arbeit
Jahrzehntelang war unumstritten, dass die Arbeit vor dem Privatleben kommt und sich alles andere der Arbeit unterzuordnen hat. Glaubt man der neuen Lifestyle-Studie, gab es da einen radikalen Wandel. mehr lesen
Photo: db_in_uk / flickr.com
Vom guten Männerleben - Optimize yourself
Täglich erscheinen neue Ratgeber für alle Lebenslagen, von der perfekten Figur bis zum perfekten Verhalten. Überall sollten wir perfekt sein – eigentlich kein Wunder, dass uns zunehmend die Luft ausgeht. mehr lesen
Photo: tobyotter / flickr.com
Vom guten Männerleben - Männerrolle in Bewegung
Ist bereits ein Weichei, wer im Sitzen pinkelt? Und reinigt ein Steh-Pinkler die Toilette nie? Was kann oder darf ein Mann, der noch als männlich gelten will? Manches scheint fraglich geworden! mehr lesen
Photo: steffenz / flickr.com
Vom guten Männerleben - Männeremanzipation
Von Männeremanzipation ist bereits die Rede. Warum geht es dabei? Müssen sich die Männer von den Frauen emanzipieren? Viele Männer unterdrücken sich zuerst einmal selbst. mehr lesen
Photo: josephleenovak / flickr.com
Vom guten Männerleben - Lover, Vater, Super-Mann
Was heute von Männern erwartet wird, ist eigentlich nicht wenig. Ein toller Lover soll er sein, ein einfühlsamer Vater mit viel Zeit, ein Super-Mann eben. Bei so vielen Erwartungen gilt es, ein eigenes Profil zu gewinnen. mehr lesen
Photo: Mark Tighe / flickr.com
Vom guten Männerleben - Kohelet für Männer
„Ein lebender Hund ist besser als ein toter Löwe“, lautete ein markanter Satz aus dem Alten Testament. Doch die Sache geht noch weiter: Es folgt ein Aufruf zur Lebensfreude aus dem Mund des Predigers! mehr lesen
Photo: toolmantim / flickr.com
Vom guten Männerleben - Kochende Männer
Immer mehr Männer entdecken das Kochen als Hobby für sich. Das Bild vom kochenden Mann hat sich inzwischen etabliert. mehr lesen
Photo: Colby Stopa / flickr.com
Vom guten Männerleben - Geh deinen eigenen Weg
Die Erwartungen an Männer sind heute auf vielen Ebenen gestiegen. Schwach und stark sollten sie gleichzeitig sein, kein Macho, aber auch kein Softie. Es ist als Mann nicht immer leicht, sich da nicht zu verlieren. mehr lesen