Artikel

Photo: Darin Barry / flickr.com
Von Verletzungen reden
Männer reden über vieles, aber nicht gerade so gerne über sich selber. Ihr Innenleben schützen sie eher vor neugierigen Einmischungen. Wenn sie sich aber öffnen, ist es wichtig, dass sie auch ernst genommen werden. mehr lesen
Photo: twicepix / flickr.com
Verliebstsein und Liebe
Frühling oder Urlaub sind für viele Menschen eine Zeit, in der man sich gerne und vielleicht auch schneller als sonst verliebt, Schmetterlingszeit sozusagen. Verliebtsein ist schön, aber Liebe ist noch einmal etwas anderes. mehr lesen
Photo: Darin Barry
Stress und Impotenz
Die Angst vor einem sexuellen Durchhänger sitzt bei Männern tief. Deshalb blüht auch der Markt mit den Potenzmitteln. Doch die Chemie beseitigt nicht die Ursache und eine verbreitete Ursache heißt ganz einfach: Stress! mehr lesen
Photo: Wolfgang Staudt / flickr.com
Problemgespräche
Jahrelang wurde vermutet, dass Buben und Männer eigentlich über ihre Probleme sprechen möchten, aber Angst davor haben, lächerlich gemacht zu werden bzw. schwach zu erscheinen. Doch dem scheint nicht so zu sein. mehr lesen
Photo: cbr_case / flickr.com
Pauken und Trompeten
Mädchen können die längste Zeit ruhig beieinander sitzen, miteinander spielen und reden. Bei Buben kommt das schon auch vor, aber es dauert nicht lange, und dann geht es wieder ordentlich rund und hörbar laut zu. mehr lesen
Photo: Andreas Wieser (Andi Licious) / flickr.com
Nähe und Distanz
Liebe, Nähe, Zärtlichkeit – das ist das, was man sich zumindest anfangs von einer Partnerschaft erwartet. Auf Dauer wird uns das aber zuviel. Dann darf es schon auch heißen: Mein Bier! – Dein Bier! mehr lesen