Artikel

Photo: cytecK / flickr.com
Harte Jungs, weiche Seelen - Coole Fassade, bedürftiger Kern
Cool schlendern sie über den Schulhof, die Baseballkappe verkehrt auf dem Kopf, die weiten Hosen schon fast bei den Knien unten und ständig coole Sprüche drauf. Wie cool sind sie wirklich, die Jungs? mehr lesen
Photo: Universitätsbibliothek Heidelberg / Europeana
Harte Jungs, weiche Seelen - Parzivals Aufbruch
Im Mittelalter war die Geschichte von Parzival einer der meist erzählten in Europa. Alte Sagen haben meistens einen zeitlosen Kern. Bei Parzival geht auch es darum, dass sich die jungen Männer auf den Weg machen müssen. mehr lesen
Photo: tobyotter / flickr.com
Harte Jungs, weiche Seelen - Handwerkerschule
Die traditionellen Handwerksberufe sind nach wie vor hauptsächlich von Männern besetzt und das wird vermutlich noch eine Weile so bleiben. Trotzdem fehlt es diesen Berufssparten der Nachwuchs. mehr lesen
Photo: luist & his inner pig / flickr.com
Harte Jungs, weiche Seelen - Wie Papa pinkeln
Frauen schütteln nur den Kopf und Mütter versuchen es den kleinen Buben am liebsten abzugewöhnen: das stehend Pinkeln. Doch es scheint, dass das gerade für die jungen Männer eine nicht unwichtige Sache ist. mehr lesen
Photo: neil cummings / flickr.com
Harte Jungs, weiche Seelen - Fördern und fordern
Die sommerlichen Unruhen in London hinterließen in der britischen Gesellschaft viel Ratlosigkeit. Es sind Jugendliche, vorwiegend männlich, die genug zum Leben haben, aber es fehlen ihnen die Perspektiven. mehr lesen
Photo: Boss Tweed / flickr.com
Harte Jungs, weiche Seelen - Die Quarterlife-Crisis
Ein neues Schlagwort in der populären Psychologie ist die Quarterlife-Crisis. Diese Krise des ersten Lebensviertels betrifft junge Männer und Frauen die viel mitbekommen haben und trotzdem tief verunsichert sind. mehr lesen
Photo: juhansonin / flickr.com
Harte Jungs, weiche Seelen - Die Dinge des männlichen Lebens
Die Buben wachsen heute in einem vorwiegend weiblichen Erziehungsumfeld auf. Dabei bleiben sie unsicher in ihrer Männlichkeit, nicht zuletzt weil ihnen die Bestätigung von erwachsenen Männern fehlt. mehr lesen
Photo: Marion Doss / flickr.com
Harte Jungs, weiche Seelen - Der Nordpol schafft Ordnung
Den Nordpol sieht man nicht, dennoch spürt der innere Kompass ganz genau, wo er ist und orientiert sich an ihm. Eine stimmige soziale Hierarchie schafft für Jungs notwendige Ordnung. mehr lesen