Ehrenamtliche Mitarbeit

Sie sind an einer ehrenamtlichen Mitarbeit in der Krankenhaus- oder Pflegeheimseelsorge interessiert? Dann wenden Sie sich gerne an: Lic. Gerhard Häfele, M.Sc.: T 05576 703 40 60 | M

Voraussetzung für die ehrenamtliche Mitarbeit ist ein Einschulungslehrgang.

Einschulungslehrgang für ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Menschen, die in Krankenhäuser, Senioren- oder Pflegeheime müssen, sind oft mit tiefgreifenden Herausforderungen dieses Lebensabschnittes konfrontiert. Neben medizinischen, pflegerischen und psychosozialen Aspekten gewinnen oft die religiös-spirituellen Facetten ihrer Lebensgeschichte neu an Bedeutung und Wirkung. Die Seelsorge versucht durch ihr Präsent-sein diesen Erfahrungen, Gefühlen und Fragen einen Raum zu eröffnen. Durch persönliche Begegnungen, Riten, Symbole und religiöse Feiern kann die Re-ligio eine Resonanz finden.
Um die Seelsorge in diesem Kontext zu stärken, schulen wir ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Eingeladen sind alle Personen (haupt- und ehrenamtlich),die aus beruflichen oder pers. Gründen am Thema interessiert sind
.

Der nächste Lehrgang startet 2022 - was dort gelehrt und gelernt wird, können Sie im Folder des aktuellen Lehrgangs hier nachlesen.