Zeit: Freitag, 20.09.2019 um 17:00 bis Samstag, 21.09.2019 um 18:00
Ort: Kloster Gwiggen, Hohenweiler (auf Karte anzeigen)

14. Gregorianik-Workshop - "Von Menschen und Göttern"
Filmseminar mit gesungenem Stundengebet

Zisterzienserinnenabtei Mariastern-Gwiggen
6914 Hohenweiler

„Spiritualität und Gewaltlosigkeit“ - Ein Tag im Kloster mit Film, Referaten und Stundengebet

 „Ich möchte, wenn der Augenblick des Todes kommt, so viel ruhige Klarheit haben, dass ich dem aus ganzem Herzen vergeben kann, der mich umbringen wird.“ Bruder Christian, Abt von Tibhirine

 Gezeigt wird der Film „Von Menschen und Göttern“ über das Leben und Sterben der Trappistenmönche von Tibhirine in Algerien, die von Unbekannten ermordet wurden. Sie hätten sich in Sicherheit bringen können, haben sich aber entschieden, bei den einfachen muslimischen Menschen im Dorf zu bleiben und auf militärischen Schutz zu verzichten

Ausgehend von den Inhalten des Films erörtern Referenten und Referentinnen die Themen Gewaltlosigkeit und Versöhnung, klösterliche Spiritualität und die Beziehung zwischen Moslems und Christen. 

Daneben gibt es die Möglichkeit zu Gesprächen, Momenten der Stille und Meditation sowie zur Teilnahme am gesungenen Stundengebet. Gemäß dem anspruchslosen Lebensstil der Mönche gibt es ein sehr einfaches Mittagessen.


Freitag, 20. September 2019 (Probe): 17 Uhr bis 21 Uhr
Samstag, 21. September 2019 (Seminartag): 9 Uhr bis 18 Uhr

Referenten (u.a.):
Michael Wersin (Gregorianik)
Klaus Feurstein (Film)

Kursgebühr: 25 Euro

Verpflegung: 20 Euro (einfaches Mittagessen, Pausenverpflegung)

Information und Anmeldung:
bernhard.loss@kath-kirche-vorarlberg.at, 05522/3485-203

Anmeldung:
patricia.hutter@kath-kirche-vorarlberg.at, 05522/3485-205