Zeit: Mittwoch, 28.09.2022 bis Heute, 05.10.2022
Ort: Madrid– Toledo – Avila – Salamanca – Segovia

Madrid– Toledo – Avila – Salamanca – Segovia
mit Mag. Michael Fliri und Christian Jochum

Eine ganz besondere Reise ins Herz Spaniens. Verbringen Sie einen traumhaften Aufenthalt in einer der schönsten Städte Europas! Diese lebendige und weltoffene Stadt am Fuße des zentralspanischen Hoch­gebirges wird Sie beeindrucken. Sie entdecken spannende Bauwerke, erleben beeindruckende Kunst und wandeln auf den Spuren bedeutender Heiliger. Besuchen Sie den ,Cibeles-Brunnen’, die Puerta del Sol, den Königspalast, die Gran Via oder schauen Sie sich die Kunstschätze des bekannten Prado-Museums an. Inkludierte Ausflüge führen außerdem nach Toledo, Avila, Salamanca und Segovia. Vor Ort werden Sie von einem versierten Vorarlberger ‚Auswanderer’ durch das Programm geführt: Christian Jochum. Lassen Sie sich von seiner Begeisterung für diese besondere Region Spaniens anstecken!

Reiseprogramm

1. Tag     Vorarlberg – Zürich – Madrid
Transfer nach Zürich. Mittags Flug mit IBERIA direkt nach Madrid. Erste Orientierungs-Panoramafahrt und Überblick über die Millionenmetropole Madrid auf dem Weg zum Hotel. Dabei lernen wir neben Madrids Wolkenkratzern den Atocha-Bahnhof, die Stierkampf-Arena und sogar einen echten ägyptischen Tempel kennen.

2. Tag     Weltkulturerbe Madrid
Wir widmen uns den ganzen Tag dem bourbonischen Madrid mit Retiro-Park und Paseo del Prado. Ein absolutes Highlight ist der Besuch des weltberühmten Prado-Museums u. a. mit Werken von Hieronymus Bosch, Dürer, El Greco, Velázquez und Goya.

3. Tag    Tagesausflug Toledo
Der heutige Ausflug führt uns in die Weltkulturerbestadt Toledo, in die Stadt der drei Kulturen. Besuch des ehemaligen jüdischen Viertels und der Kathedrale, einer der eindrucksvollsten und größten Kirchen Spaniens mit dem aufwändig geschnitzten Chorgestühl und der berühmten Monstranz. Am Nachmittag folgen wir den Spuren des Don Quijote und treffen in der Mancha auf Windmühlen, Olivenbäume und Manchego-Käse. Besuch einer Käserei. Rückfahrt nach Madrid.

4. Tag     Habsburgisches Madrid
Dieser Teil ist der älteste Teil der spanischen Hauptstadt. Besuch des Königspalastes und Spaziergang zum Hauptplatz und zur Puerta del Sol mit dem Null-Kilometer-Stein, dem Mittelpunkt Spaniens. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, Madrid von oben zu betrachten (Aussichtsplattform bzw. Dachterrasse). Optional ist der Besuch des Reina Sofía-Museums für moderne Kunst mit Picassos „Guernica“, einem der bekanntesten und wichtigsten Kunstwerke des 20. Jahrhunderts.

5. Tag     Madrid – Escorial – Avila
Heute stehen gleich zwei Weltkulturerbestädte auf dem Programm. Fahrt von Madrid zum Escorial, den schon die Zeitgenossen als das 8. Weltwunder bezeichnet hatten. Der geschichtsträchtige Escorial ist zugleich Kloster, Palast und Grabstätte der spanischen Könige und das größte Renaissancebauwerk der Welt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Avila, der höchstgelegenen Stadt Spaniens und Heimat der Nationalheiligen Teresa von Avila, Hotelbezug und Besichtigung der Altstadt, die von einer vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer umfasst ist.
 
6. Tag     Ausflug Salamanca
Ausflug in die Stadt Salamanca mit der ältesten Universität und dem schönsten Hauptplatz in ganz Spanien. Zu den Gebäuden aus Sandstein mit beeindruckenden Fassaden gehören zahlreiche Paläste und Klöster sowie die die alte und die neue Kathedrale. Auch Salamanca ist Weltkulturerbe.

7. Tag     Ausflug Segovia
Heute steht die Stadt Segovia mit dem vollständig erhaltenen Aquädukt römischen Aquädukt und dem märchenhaften Alcázar, der Vorbild für Neuschwanstein und Disney geworden ist, am Programm. Große Teile der Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert und insgesamt 20 romanische Kirchen sind erhalten geblieben und zählen mit der gesamten Altstadt zum Weltkulturerbe.  

8. Tag     Avila – Madrid – Rückreise Vorarlberg
Abschied von Avila. Rückfahrt nach Madrid zum lockeren Ausklang der Reise mit Besichtigung des umgebauten Bernabéu-Stadions. Die Heimstätte von Real Madrid fasst über 80.000 Zuschauer und ist nicht nur für Fußballfans ein Highlight! Transfer zum Flughafen am Nachmittag Rückflug nach Zürich. Ankunft abends. Transfer zurück nach Vorarlberg.

Die Details finden Sie hier

Leistungspaket

  •     Reisebegleitung ab/bis Vorarlberg: Diözesanarchivar Mag. Michael Fliri
  •     Flughafentransfers ab/bis Vorarlberg
  •     Linienflüge Zürich – Madrid – Zürich mit IBERIA
  •     alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  •     Transfers und Ausflüge im klimatisierten Komfortbus
  •     7 x Nächtigung/Frühstücksbuffet in bewährten Mittelklassehotels (4 x Madrid/3 x Avila)
  •     6 x Abendessen (Menü) im Hotel 
  •     Komplettes Besichtigungsprogramm inkl. Eintritte
  •     Reiseleiter ab/bis Madrid: Christian Jochum
  •     Kopfhörer-Audio-System
  •     Ausführliche Reiseunterlagen mit Reiseführer

    Pauschalpreis: € 1.890,–

    Extras / Hinweise

  • Einzelzimmerzuschlag: € 350,–
  • Nicht-Abonnenten-Zuschlag: € 55,–/Person
  • Storno- und Reiseversicherung PREMIUM inkl. Corona-Zusatzschutz: ab € 130,–
  • Die Einhaltung der zum Reisezeitpunkt geltenden Vorschriften (z.Bsp. Maskenpflicht, 3-G-Nachweis o.ä.) ist Pflicht und kein Grund für ein kostenfreies Storno.
  • Mindestteilnehmerzahl 20 /maximal 30