Waren Sie heute schon beim Briefkasten? Falls nicht: Der Gang könnte sich lohnen, denn in diesen Tagen sollte dort ein 32-seitiges Sonderjournal ankommen – mit allem, was sie schon immer über die Diözese wissen wollten, aber nie zu fragen wagten...

Warum betet man doppelt, wenn man singt? Wieso ist Hospiz mehr als Sterbebegleitung? Wie „jung“ ist Kirche in Vorarlberg? Und wo geht's eigentlich zum Fest am See?

Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen ausführlich im Sonderjournal zum Diözesanjubiläum. Weil Kirche im Ländle eben mehr ist als Hochzeitslocation und Orientierungspunkt. Sie ist Arbeitgeber und Umweltaktivist, Lebensschule und Kontaktbörse – und: Sie ist da, wo und wenn man sie wirklich braucht.

Falls Sie jetzt schon neugierig sind, finden Sie das Sonderjournal online hier: Zum Download »