Wanderziel, Fotomotiv, Ort für Ruhe und Einkehr. Ein Gipfelkreuz macht so manchen Berg erst zum Berg. Dich lässt es vielleicht fliegen – über hundert Gipfel des Landes...

Wie viele Gipfelkreuze es in Vorarlberg gibt? Niemand weiß es. Was wir aber wissen: Eins ist schöner als das andere! Bevor am 7. Oktober das neue Gipfelkreuz auf dem Kreuzjoch im Montafon eingeweiht wird, möchten wir alle anderen noch einmal sehen. Und Du hast die Chance, mit Deinem Gipfelkreuz-Foto einen Flug über ganze 100 Gipfel des Landes zu gewinnen!

#gipfelkreuzvorarlberg

Poste dazu bis zum 30. September 2018 ein besonders schönes Bild auf Instagram, das Du von einem Vorarlberger Gipfelkreuz gemacht hast, tagge es mit dem Hashtag #gipfelkreuzvorarlberg und gewinne mit etwas Glück einen 100-minütigen Rundflug für zwei Personen über die Gipfelwelt des Ländles.

Achtung: Bilder, die auf privaten Profilen gepostet werden, sind nicht in der Hashtag-Zusammenfassung sichtbar und können darum nicht am Wettbewerb teilnehmen!

Teilnahmebedingungen Instagram-Wettbewerb

Aktionszeitraum
Der Instagram-Wettbewerb #gipfelkreuzvorarlberg läuft von Donnerstag, den 09.08.2018, 00:00 Uhr, bis Sonntag, 30.09.2018, 23:59 Uhr. Hier der Link zu unserem Wettbewerb: instagram.com/kathkirchevorarlberg bzw. www.instagram.com/explore/tags/gipfelkreuzvorarlberg/

Teilnahmebedingungen
Veranstalter des Wettbewerbs ist die Diözese Feldkirch.
Die Teilnahme ist kostenlos und für Menschen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Vorarlberg möglich. Bei Minderjährigen wird das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Durch Klicken des Buttons „Folgen“ bzw. durch Posten eines Bildes mit dem Hashtag #gipfelkreuzvorarlberg bestätigt der Teilnehmer sein Einverständnis mit diesen Bedingungen. Zur Teilnahme ist es erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen und dass der/die Nutzer/in die Urheberrechte am geposteten Bild besitzt. Pro Person darf nur ein Bild am Wettbewerb teilnehmen und dieses Bild muss erkennbar von einem Gipfelkreuz in Vorarlberg stammen und öffentlich sichtbar mit dem Hashtag #gipfelkreuzvorarlberg versehen sein. Mitarbeiter des Veranstalters, seiner verbundenen Unternehmen, einschließlich deren Angehörige, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Dies gilt auch für Teilnehmer, die ihren Instagram-Account vor Beendigung des Wettbewerbs aufgeben. Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme unter verschiedenen Accounts, Anmeldung über einen Anbieter, dessen Geschäftszweck unter anderem in der Manipulation von Wettbewerben besteht oder sonstige unzulässige Beeinflussung des Wettbewerbs etc.. In solchen Fällen können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Auslosung
Die Ermittlung des Gewinners/der Gewinnerin findet unter allen Teilnehmern statt, die im Aktionszeitraum ein öffentlich sichtbares Bild von einem Vorarlberger Gipfelkreuz auf ihrem eigenen Account posten und den Hashtag #gipfelkreuzvorarlberg verwenden. Der/die Gewinner/in wird von einer Jury ermittelt und via Nachricht bzw. Kommentar verständigt. Sollte sich der Gewinner bzw. die Gewinnerin nicht innerhalb von 48 Stunden nach Verständigung zurückmelden, wird der Gewinn neu vergeben und es besteht kein weiterer Anspruch auf den Gewinn.
Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Eine Barablöse ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinner/innenermittlung erfolgt in der KW 40 2018. Die Gewinner werden jeweils anschließend sofort auf Instagram veröffentlicht bzw. verständigt.

Ende des Wettbewerbs
Das Ende des Wettbewerbs ist mit 30.09.2018, 23:59 Uhr, festgelegt.

Gewinn
Zu gewinnen ist ein Flug "100 Gipfel in 100 Minuten" für zwei Personen ab/bis Flugplatz Hohenems in einem Wert von 440,- € (mehr dazu »). Eine Barablöse des Gewinns ist nicht möglich. Die Terminvereinbarung mit dem Team des Flugplatzes erfolgt durch den/die Gewinner/in.

Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich durch Klicken des Buttons „Folgen“ bzw. durch Posten eines Bildes mit dem Hashtag #gipfelkreuzvorarlberg damit einverstanden, dass sein Name (+ ggf. ein (Profil-)Foto) im Falle eines Gewinns auf Instagram, Facebook, kath-kirche-vorarlberg.at und/oder in der Printausgabe des VorarlbergKirchenblatts veröffentlicht wird.

Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die dazu erforderlichen Daten, z. B. Vorname, Name, Anschrift und E-Mailadresse, für den Zeitraum des Wettbewerbs zum Zweck einer allfälligen Gewinnbenachrichtigung speichert. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

Änderung der Teilnahmebedingungen
Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern bzw. das Wettbewerb oder die Auslosung ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn Umstände vorliegen, die einen planmäßigen Ablauf des Wettbewerbs bzw. der Auslosung stören oder verhindern können, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus anderen technischen Gründen, die eine nicht nur unerhebliche Beeinträchtigung mit sich bringen. Dies gilt auch für den Fall, dass die Durchführung aus rechtlichen Gründen nicht nur unerheblich beeinträchtigt oder ausgeschlossen wird, sowie bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen. Sofern eine Unterbrechung oder Beendigung auf dem Verhalten eines Teilnehmers beruht, ist der Veranstalter berechtigt, von diesem Teilnehmer Ersatz des hierdurch entstehenden Schadens zu verlangen.

Sonstiges
Diese Promotion-Maßnahme ist kein Bestandteil des Facebook- bzw. Instagram-Netzwerkes und wird von Instagram weder angeboten noch unterstützt, organisiert oder überprüft.
Instagram ist weder Ausrichter, noch Ansprechpartner für dieses Wettbewerb. Falls nicht weiter angegeben, steht bei Fragen zum Wettbewerb das Team der Seite www.kath-kirche-vorarlberg.at zur Verfügung: