Spätestens seit letztem Sommer muss der Begriff "Schnapsidee" wohl neu definiert werden. Denn genau die hatte die Katholische Kirche Vorarlberg - und deshalb kann man ihr am Wochenende auch auf den Bergen begegnen.

Egal ob die Drei Schwestern oder doch nur eine ruhige - äh Hohe Kugel (schieben) ...falls Sie diesen Sonntag auch "hoch hinaus bzw. hinauf" möchten, könnten Sie da durchaus auf die Katholische Kirche Vorarlberg treffen. Nein, keine Berg, Alp - und Gipfelmessen (obwohl die ja auch schon zahlreich stattfinden. Stichwort "Sommerkirche").

Schnapsidee mit Gipfelschnäpsle

"Schnapsidee" heißt das (neue) Format, bei dem man ganz unverhofft zu einer netten Begegnung am Berg kommt. Gipfelschnäpsle (oder alkoholfreie Alternative) inklusive. Die Kirche sollte schließlich dort sein, wo die Menschen sind - und deshalb zieht sich die Junge Kirche am 26. Juni (bei Schlechtwetter am 3. Juli) die Wanderschuhe an und macht anderen Gipfelstürmern eine kleine Freude.  Ganz nach dem Motto der neuen Initiative  der Katholischen Kirche: "Denk Dich Neu", die vor allem an einem interessiert ist: einem Austausch auf Augenhöhe. In dem Fall eben in vielen Höhenmetern. Gute Gespräche über Gott und die Welt (nein - man muss nicht über den Kirchenbeitrag reden) sind da ebenso an Bord wie Getränke und .... mehr sei noch nicht verraten.

Die Schnapsidee findet nicht nur auf den Drei Schwestern und der Hohen Kugel, sondern auch noch auf drei anderen Vorarlberger Bergen statt. Die verraten wir jetzt aber nicht - es wurde ja schon genug gespoilert.

Schnapsidee, 26. Juni

Drei Schwestern, Hohe Kugel... und drei weitere Berge