Artikel

Photo: frohbotinnen.at
Es lohnt sich
Wie können demokratische Prozesse ablaufen? Die Frohbotinnen haben Erfahrung damit. mehr lesen
Photo: unsplash.com / Juliana Kozoski
Bürgermeisterinnen weltweit
Weltweit liegt der Frauenanteil bei den Bürgermeister/innen bei rund 20 % - österreichweit sind es lediglich 8,6 %. Sie sind über die ganze Welt verteilt, vom kleinen Dorf bis hin zur Mega-City, von der Insel bis zum Festland, von Norden bis Süden. Was sie verbindet ist der Einsatz für eine menschenfreundlichere, gerechtere und nachhaltige Zukunft, die heute beginnt. mehr lesen
Photo: Frauennetzwerk Vorarlberg
Bestärkend und belebend
Vor 20 Jahren wurde das Frauennetzwerk Vorarlberg gegründet. Es setzt sich als landesweite Organisation für die Anliegen von Frauen ein, vernetzt Frauen untereinander und setzt durch Veranstaltungen und Vorträge wichtige regionale Akzente. Und es ist zu einem Raum geworden, in dem Frauen ihr Talent entdecken und entwickeln. mehr lesen
Photo: Martin van Meytens
Einstehen mit drei Körpern
Was lernen wir mit dem Blick in die Geschichte? Wofür standen Frauen ein? mehr lesen
Photo: Caroline Begle
Auf beiden Beinen sich selbst vertreten
Kann „Einstehen“ erlernt werden? Was braucht es dafür? Wo wird die Fähigkeit grundgelegt? Wir fragen bei einer Psychologin nach. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
Von Wunsch und Wirklichkeit
Wie wollen wir leben? 3100 Menschen gaben der Soziologin Jutta Allmendinger 2018 Antwort auf diese Frage. Was dieses "Vermächtnis" vor allem für Frauen bedeutet, diskutierte sie beim FrauenSalon. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Michael Fliri
Füße im Staub, Kopf in den Wolken
Jetzt kommen sie wieder in Scharen vom Arlberg herunter, mit schweren Schuhen und großem Rucksack, an dem die Pilgermuschel baumelt, und da kribbelt es in meinen Beinen und im Kopf: Ich muss mit! mehr lesen
Photo: Bianca Tschaikner
Mit der ganzen Welt verbunden
Reisen erweitert den Horizont, führt zum Eigenen, prägt und verändert unsere Weltanschauung. Die Vorarlberger Künstlerin Bianca Tschaikner erzählt von ihren Reise-Erfahrungen und von ihrem neuen Buch, das eine Gesellschaft in Nordostindien beschreibt, in denen Frauen eine außergewöhnliche Rolle spielen. mehr lesen