Artikel

Photo: Felix Rohner
natur.oase.friedhof 2018
Alles Leben begann in einem wundervollen Naturvielfalt-Garten. Im Schöpfungslied sang ihn Gott ins Leben. Zahlreiche farbenprächtige Blumen lockten mit betörendem Duft allerlei Wildbienen und bunte Schmetterlinge an. In mächtigen Bäumen stimmten unsere gefiederten Freunde ihrem Schöpfer ein Loblied an. Die gesamte Schöpfung singt - allein durch ihr Dasein - noch heute mit. mehr lesen
Photo: Junge mit Ideen/ flickr.com
Machen Fertigprodukte blöd? – Coquo, ergo sum!
Es zählt zu den ältesten Kulturtechniken der Menschheit – das Kochen. Der österreichische Filmemacher Peter Kubelka meint: „Kochen war der Beginn des Denkens, Kochen ist angewandte Philosophie. ... Eine Gesellschaft, die nicht mehr kocht, verliert den Verstand.“ mehr lesen
Photo: Felix Rohner
Auferstehung der Tiere
Wenn noch vor wenigen Jahren ein Volksschulkind die Religionslehrerin fragte, ob Tiere in den Himmel kommen, musste sie dies verneinen. Seit Augustinus (354- 430) haben Tiere keine Seele und werden somit am Himmelstor abgewiesen. mehr lesen
Photo: Radius
In 198 Tagen um die Welt
Happy birthday, Radius! Bereits zum zehnten Mal schickt der Fahrradwettbewerb VorarlbergerInnen auf die Strecke gen Gesundheit, Spaß und Umweltschutz. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Fehle
Wie geht denn eigentlich christlich-sozial?
Nicht jeder, der sozial handelt, muss christlich sein, Aber jeder, der sich christlich nennt, muss sozial handeln. So eine der Thesen, die Dr. Magdalena Holztrattner beim Gesellschaftspolitischen Stammtisch im Kolpinghaus Dornbirn vertrat und dabei betonte, dass aus dem „muss“ sehr schnell ein „müsste“ werden kann - auch im Regierungsprogramm. mehr lesen
Photo: Pater Christoph Müller
Die Erde ist schön
„Die Erde ist schön, es liebt sie der HERR, neu ist der Mensch, der liebt wie er…“ war mir als junger Ministrant immer das absolute Lieblings-Kirchenlied. Nicht nur die beschwingte Melodie, auch der schöne Text hatten bei mir Gefallen gefunden. mehr lesen
Photo: Maira Gallardo / unsplash.com
Schwer fairliebt
Der Übergang vom Weihnachts- ins Ostergeschäft ist für den Einzelhandel Dank Valentinstag ziemlich nahtlos. Im Prinzip gilt am 14.2. dasselbe wie an den Hochfesten: Seid fair zueinander! mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Charlotte Schrimpff
Guter Hoffnung sein
„Wir lernen vor der Geburt, was wir vom Leben zu erwarten haben“, erklärte die Gynäkologin und Philosophin Barbara Maier am Montag beim Gesellschaftspolitischen Stammtisch im Kolpinghaus. Ein Satz mit Zündstoff – der weit über den Abend in Dornbirn hinausreicht. mehr lesen