Zeit: Dienstag, 05.11.2019 ab 19:00
Ort: Eltern-Kind-Zentrum, Bregenz (auf Karte anzeigen)

Achtsamkeit und 7 Mutproben für Erziehende
Seit Jahrtausenden üben sich Menschen in der Achtsamkeitpraxis und in formaler Meditation. Doch wir können unser ganzes Leben und Arbeiten mit Kindern als sprituellen Weg begreifen, unsere Aufmerksamkeit nach innen und außen zu schulen und Herz und Sinne zu öffnen - Grundkompetenzen aller großen spirituellen Wege. Im Alltag von Familie und pädagogischer Arbeit finden wir alles, um das Handwerk - die skills - von Achtsamkeit, Verantwortung, Mitgefühl und Gewaltlosigkeit zu lernen und an Präsenz, Gelassenheit und Liebe zu wachsen. Achtsamkeit hilft uns, aufzuwachen und uns einzulassen auf schwierige Momente und auf Augen-Blicke der Leichtigkeit. Dann verpassen wir nicht mehr, wie das Essen und wie unser Leben schmeckt. Dann hören wie die Vögel wieder zwitschern und unsere Kinder singen. Und dann lernen wir, uns hinzugeben und zugleich Verantwortung zu übernehmen - für uns selbst und unsere Kinder.

Referent: Mag. Steve Heitzer
Vater von drei Kindern, Pädagoge, Theologe, Achtsamkeitslehrer und langjähriger Schüler von Fred Donaldson (Original Play®). 16 Jahre Erfahrung in Kindergarten, Schule und Elternarbeit. Autor des Buches "Kinder sind nichts für Feiglinge. Ein Übungsweg der Achtsamkeit" (Arbor).


Eltern-Kind-Zentrum Bregenz und Katholisches Bildungswerk Vorarlberg