Kinder, Krieg und Achtsamkeit

Zuerst die Pandemie nun der Krieg

Wir müssen und sollten mit unseren Kindern nicht alle Nachrichten teilen, und auch nicht all unsere Gefühle und Gedanken. Aber es ist wichtig, mit ihnen ehrlich zu sein - und ganz wichtig: Wir haben nicht für alles Antworten. Was wir nicht wissen, was wir nicht verstehen, können wir lernen anzunehmen.
Wie geben wir unseren Kindern Halt und Orientierung? Indem wir selbst danach fragen, was uns Halt und Orientierung gibt.
Wo und wie fühlen wir uns verbunden und geborgen? Wenn wir uns jetzt um uns selbst kümmern, kümmern wir uns auch um unsere Kinder. Sie sind auf unseren Halt angewiesen - auf uns und das Leben!
Bist du bereit dafür?

Referent

Steve Heitzer, Achtsamkeitslehrer, Pädagoge, Theologe. Fortbildungsreferent und Retreat-Leiter, 20 Jahre Erfahrung mit Kindern, Eltern und Familien. Schreibt für mit-kindern-wachsen.de, ave-institut.de und ethik-heute.org.
Autor des Buches
Kinder sind nichts für Feiglinge. Ein Übungsweg der Achtsamkeit, Arbor-Verlag 2016. www.steveheitzer.at

Wie kann ich einen Vortrag buchen?

Mehr Infos dazu finden Sie hier und auch noch viele andere Vortragsthemen und ReferentInnen.
Oder dirket bei: anette.loitz@kath-kirche-vorarlberg.at