Am 30. September 2020 gibt es wieder die Möglichkeit für interessierte Frauen aus allen Kulturen die eltern.chat Moderatorinnenschulung zu besuchen. Sie findet ganztägig in Dornbirn statt.

Du bist selbst Mama?
Du sprichst gut Deutsch und eine andere Sprache?
Du bist gut in Kontakt mit anderen Eltern?
Du interessierst Dich für Erziehungsthemen und willst Dich weiterentwickeln?
Wenn du mindestens 3 der 4 Fragen mit Ja beantworten kannst, bist Du ziemlich sicher richtig bei eltern.chat.
Was eine eltern.chat Moderatorin ganz konkret macht, siehst du in diesem Video.

Wir bieten

  • ein unverbindliches Ausprobieren von eltern.chat bei einem der Kennenlernterminen
  • eine kostenfreie Schulung im Umfang von 12 Stunden, in der Du das moderieren lernst
  • mehrsprachige Materialien, die dafür sorgen, dass die Eltern leicht ins Gespräch kommen
  • persönliche Unterstützung bei allen Fragen, die in und um die Elterntreffen aufkommen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Persönlichkeit, Erziehung, Gesundheit wie diese.
  • eine Aufwandsentschädigung für jeden durchgeführten eltern.chat mit mindestens 4 Teilnehmenden
  • ein Zertifikat nach der Schulung und der Durchführung von 4 eltern.chats

Wir erwarten

  • Kennen lernen von eltern.chat im Vorfeld der Schulung, siehe Kennenlerntermine
  • vollständige Teilnahme an der Schulung
  • die Organisation von mindestens 4 eltern.chats innerhalb eines Jahres
  • regelmäßigen Kontakt mit der Projektleiterin während der Tätigkeit
  • Rückgabe der Materialien nach dem Beenden der Tätigkeit als Moderatorin

eltern.chat einfach kennenlernen

Interessierte Frauen werden zu einem eltern.chat zum Kennenlernen zu uns ins Büro oder wohnortnah eingeladen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, freue ich mich sehr über unseren Kontakt!
Mag.Wilma Loitz
Projektleitung eltern.chat
wilma.loitz@kath-kirche-vorarlberg.at
T 0676 83240 7139