Zeit: Samstag, 16.03.2019 von 09:00 bis 17:30
Ort: Pfarramt Höchst (Pfarramt), Höchst (auf Karte anzeigen)

"Wir trauen uns!“

Eheseminar, das müsse man ja machen. Und dann haben Sie gegoogelt. Stimmt’s?
So wie Ihnen geht es in Vorarlberg rund 500 Paaren pro Jahr. Uns freut es jedenfalls, dass Sie sich trauen. Und das mit dem Eheseminar ist auch keine Hexerei.

Ein Eheseminar? Wozu?
Diese Frage wird uns oft gestellt. Das ist auch verständlich. Aus eigener Erfahrung wissen reife Paare, dass es gut ist, sich gerade dann, wenn die großen Meilensteine des Lebens in Sichtweite kommen – und die Hochzeit ist sicher so einer -  sich so wichtige Fragen zu stellen wie: Was ist eigentlich das  Geheimnis einer Beziehung, einer Ehe? Was hält sie frisch? Wo liegen die Stolpersteine? Und noch viel wichtiger, wie steht man nach dem Stolpern wieder auf?

Ein Eheseminar, das ist aber auch Zeit, die Sie sich gegenseitig schenken. In Übungen und Impulsen der Referent/innen, genauso aber auch im Gespräch mit dem/der Partner/in und den anderen Paaren, werden Sie so entdecken

  • was Ihre Beziehung lebendig hält und trägt
  • wie die eigene Herkunftsfamilie prägt
  • wie Sie als Partner gut miteinander im Gespräch bleiben, auch wenn es nicht immer stress- und konfliktfrei bleibt
  • was es für Sie ganz persönlich bedeutet, die Ehe miteinander zu schließen und auf den Segen Gottes für Ihre Beziehung zu vertrauen

    Wie viele sind denn da?
    Meist sind es acht Paare. Geleitet werden die Seminare in der Regel von einem Referenten-Ehepaar.


    Infos und Facts

    Leitung Marianne und Werner Walser
    Termin
    Samstag, 16. März 2019, 9.00 - 17.30 Uhr
    Kursbeitrag
    € 80,- / Paar zuzügl. Verpflegung

    Information efz@kath-kirche-vorarlberg.at