Zeit: Sonntag, 03.11.2019 ab 17:00
Ort: Ramschwagsaal, Nenzing (auf Karte anzeigen)

Georg Schellings Leben bewegte sich zwischen priesterlicher Seelsorge, Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime und politischer Einflussnahme als Chefredakteur des Vorarlberger Volksblatt. Das Carl Lampert Forum versucht, die verschiedensten Bilder seines Lebens zu rekonstruieren und mittels einer in Auftrag gegebenen Studie aufzuarbeiten. Präsentation der vom Carl Lampert Forum in Auftrag gegebenen Schelling Studie von Wolfgang Weber und Michael Fliri mit Bgm. Florian Kasseroler, Thomas Gamon, Eva Maria Hoppe- Kaiser (Wien)

Musik: Kirchenchor Cäcilia Nenzing (Leitung Matthias Ammann) und Musikschule Walgau (Leitung Christian Mathis)

Foto: Fad, Schelling Msgr Georg, Zuschnitt, CC BY-SA 4.0