Zeit: Morgen, 22.09.2021 ab 00:00
Ort: Vorarlberg

Die PfarrCaritas bietet im Rahmen des Projektes "LE.NA – Lebendige Nachbarschaft" - für bewegungsfreudige (ältere) Menschen kurze Wanderungen oder Spaziergänge an. Diese werden von eigens dafür geschulten ehrenamtlichen Frauen und Männern begleitet. Die über 20 kleinen Wanderungen finden von September bis November in allen Teilen des Landes vom Bodensee über den Bregenzerwald bis ins Montafon statt. Die erste Wanderung am Mittwoch, 1. September, führt von Feldkirch nach Rankweil. Am Freitag, 3. September, geht es dann von Dornbirn ins Gütle.

Leichte Bewegung statt sportliche Leistung

„Bei unseren Wanderungen geht es nicht um sportliche Leistungen, sondern um leichte Bewegung in der Natur, Abwechslung im Alltag sowie Begegnung und Gesellschaft mit anderen Menschen“, beschreibt Miretta Schneider, Koordinatorin des Projektes, das Angebot. Die reine Gehzeit bei diesen gemütlichen Touren beträgt rund 2,5 Stunden. Die maximale Gruppengröße liegt bei zehn TeilnehmerInnen. Begleitet werden die Wanderungen von freiwilligen Wanderbegleiter*innen. Bei der Durchführung der Wanderungen ist die 3G-Regel zu beachten.

Anmeldung und nähere Infos: Miretta Schneider, M 0676 88420 4016,

Mi, 1. September: Feldkirch - Rankweil
Fr, 3. September: Dornbirn – Eschenau – Gütle
Mi, 8. September: Nofels – Bangser Ried
Di, 14. September: Schruns – Kloster Gauenstein
Fr, 17. September: Lingenau - Hittisau über Rotenberg
Mi, 22. September: Rundwanderweg Hörbranz - Hohenweiler
Fr, 24. September: Bezau über Bezegg nach Andelsbuch
Do, 30.September: Dornbirn – Bödele – Rundweg Fohramoos – Bödele