Zeit: Freitag, 22.11.2019 von 19:00 bis 23:00
Ort: Vorarlberger Landeskonservatorium, Feldkirch (auf Karte anzeigen)

Vor 35 Jahren, nach der Ermordung des salvadorianischen Erzbischofs Oscar Romero, beschlossen die Katholische Männerbewegung Österreichs und ihre entwicklungspolitische Aktion Bruder und Schwester in Not, Stiftung der Diözese Feldkirch und SEI SO FREI Wien, Linz und Salzburg die jährliche Verleihung des Romero-Preises. Seither werden damit jene Frauen und Männer ausgezeichnet, die sich in Afrika und Latein-/Südamerika besonders für Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und Entwicklung einsetzen. Am 14. Oktober 2018 wurde Bischof Romero in Rom für seinen unermüdlichen und mutigen Einsatz für die Armen selig gesprochen.

Wir freuen uns, dass im Jahr 2019 die Preisverleihung für den Romero Preis in Vorarlberg statt findet.

Der heurige Preisträger ist Herr Hartmut Dünser, Runde eine Welt Gruppe - Kennelbach mit seinem Projektpartner TIN SEDI in Burkina Faso.

Kontakt: