Ländle Christbaum 2022 - Aufforstung und Ernährung in Malawi

Seit einigen Jahren unterstützen die Ländle-Christbaum-Produzent:innen unser Aufforstungs- und Ernährungsprojekt im Dorf Malambo (Malawi).Die Bäume von den ersten Pflanzungen sind gewachsen und so manch Familie kann bereits ihre Ernährung durch Früchte wie Papayas (Bild unten), Mangos, Orangen und Cashew-Nüsse ergänzen. Ein Riesenerfolg für unser Projekt in Malambo! So kann Mangelernährung entgegengewirkt werden und die Familien haben mehr Einkommen um ihre Kinder zur Schule schicken zu können.

Auch in diesem Advent wird die Aktion wieder unterstützt. Jeder Euro ist dabei wertvoll, denn das Aufforstungsprojekt soll weitergehen. Die Teuerungswelle hat auch vor den Bedürftigen in Malawi Halt gemacht: Setzlingspreise sind von 60 Cent auf 1 Euro gestiegen. Für die Einheimischen ist das viel Geld, denn das durchschnittliche Monatseinkommen liegt bei rund 25 Euro.

Außerdem liegt Malambo in einer kargen Landschaft - Bodenaufbau ist wichtig, damit die Pflanzen gut gedeihen können. Darum hat sich eine Dorfgruppe in Malambo auch der Herstellung von organischen Dünger gewidmet.

Mit Ihrer freiwilligen Spende beim Kauf eines Ländle Christbaumes unterstützen Sie dieses wertvolle Projekt - wir danken von ganzem Herzen!

Aufforstung Papaya