„Um deines Namens Willen verzeih mir, denn meine Schuld ist groß.“ (Psalm 25,11)

Jeder von uns hat seine kleinen und großen Fehler. Wichtig ist jedoch, dass wir diese Last nicht alleine mit uns herum schleppen, sondern Gott immer wieder bitten uns diese Last abzunehmen und uns zu verzeihen. 

Wann hast du Gott das letzte Mal um Vergebung geben? (Katharina, 20 Jahre, Hot-Spot-Team)