Artikel

Vorschaubild Artikel
Ostern in St. Corneli 1738
Der Pfarrer von Tosters Ferdinand Josef Köberlin verfasste vor 280 Jahren für seine Nachfolger eine umfangreiche Beschreibung, wie die Gottesdienste in der Pfarrkirche Tosters zu halten waren. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Jeder Österreicher stimmt mit Ja!
Nach dem sogenannten "Anschluss" Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 begann die Propagandamaschinerie der Nationalsozialisten zu arbeiten. Die Archivale des Monats März berichtet davon. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Zeit Raffer
Die Wanderausstellung zum Diözesanjubiläum mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Audioguides zur Wanderausstellung
Hier finden Sie Informationen und Links zu unseren Audioguides zur Wanderausstellung mehr lesen
Vorschaubild Artikel
QU 6
Das Nazi-Interregnum in Valduna 1938-1945 mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Zuerst brennen Bücher, dann Menschen
Zensur und verbotene Bücher zur Zeit der Reformation sind das Thema einer Ausstellung der katholischen Kirche im Carl Lampert Archiv. Im Rahmen der 500-Jahr-Feier zur Reformation wird die Geschichte der Zensur erzählt. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Das Dekolleté der Kaiserin
1880 sorgten die neuen Portraits von Kaiserin Elisabeth in Dornbirn für einen Streit: Die Katecheten sahen die Moral der Schüler in Gefahr. Ein Bericht darüber ist im Diözesanarchiv erhalten. mehr lesen