Willkommen

    zum Livestream aus der Unterkirche für die Zeit der abgesagten Gottesdienste

    Die einzelnen Programmpunkte findet ihr HIER
    Gebete, Texte und Predigten sind auf der Seite "WOCHE der BEGEGNUNG" zu finden.

    Die Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung bezüglich Corona-Virus (Covid-19) haben auch Auswirkungen auf das kirchliche Leben. Diözesanbischof Benno Elbs hat für diesen Zeitraum von der Sonntagspflicht dispensiert.

    Die Gottesdienste in der Karwoche und die Gottesdienste zu Ostern dürfen nicht öffentlich gefeiert werden. 

    Für die Livestream-Übertragung der Gottesdienste am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag bis Ostermontag müssen wir die Kirche schließen.
    Das Livestreamprogramm für diese Zeit finden Sie auf dieser Seite.
    Information, Texte und Hinweise ebenfalls auf der WOCHE der BEGEGNUNG.

    Die Anbetung in der Kirche ist außerhalb der Gottesdienstzeiten, siehe oben, von 6.00 Uhr bis 21.30 Uhr möglich.

     

    Termine zum Vormerken:

    Wallfahrt zum Gebetstag der „Mutter aller Völker“ nach Düsseldorf - Informationen in der Rubrik Termine

    18. - 24. Juli 2020
    Wallfahrt für junge Leute nach Lourdes - Garabandal - Marthe Robin
    Informationen in der Rubrik Termine
     
    23. - 29. August 2020
    Wallfahrt für Jedermann nach Lourdes - Garabandal - Marthe Robin
    Informationen in der Rubrik Termine

    3. - 8. August 2020
    Familienfreizeit im Erholungsheim Maria Hilf, St. Gallenkirch - Informationen in diesem Folder


     

    Unsere Erlöserpfarre findet ihr Zentrum in der Eucharistie, sie

    • will ein Ort der Begegnung sein, wo im Feiern des Gottesdienstes, im Gespräch miteinander und im Leben die Liebe Gottes und Gemeinschaft für alle erfahrbar wird.
    • will die Menschen spüren lassen, wie aus dem Glauben an Jesus Christus Heil und Fülle in ihr Leben kommen.
    • will durch gelebte Barmherzigkeit bewusst Menschen zu Gott führen.
    • will die Sensibilität füreinander fördern, seelische und materielle Not wahrnehmen und Hilfe anbieten.
    • will sich bewusst als Teil der Diözese und der Weltkirche verstehen.