Zeit: Mittwoch, 17.02.2021 bis Donnerstag, 25.03.2021
Ort: Theresienheim, Lustenau (auf Karte anzeigen)

Exerzitien im Alltag

Ab Aschermittwoch 17.02. durch die Fastenzeit.

Aktion trocken, Fasten, Autofasten, mehr Bewegung, weniger Fernsehen, sich an die Corona-Bestimmungen halten, mehr beten, stille Zeiten einplanen… das alles und noch mehr sind Wege durch die Fastenzeit auf Ostern zu.

Einer dieser Wege ist schon einige Jahre die Exerzitien im Alltag. Auch in diesem Jahr möchten wir Sie einladen diesen Weg zu gehen. Gerne begleiten wir Sie dabei.

Veranstaltungen (geplante Zusammenkünfte) wie Pfarrfeste, Vorträge, Bildungsveranstaltungen, Unterhaltung, Kurse, Konzerte, Meditation, Bibelabende (- darunter fallen auch die Gruppennachmittage der Exerzitien im Alltag), sind derzeit untersagt - gültig sind diese Bestimmungen bis 27.02.. Ob die Exerzitien danach als Gruppe gemacht werden können, wissen wir aktuell noch nicht. Im Pfarrbüro oder telefonisch unter Tel. 82218 (vormittags)  können wir Ihnen gerne Auskunft dazu geben.

Vertiefende Anregungen für die Exerzitien daheim, als Begleitblatt der Leiterinnen, legen wir wöchentlich, mittwochs, in der Kirche auf.

Mit der Gruppe beginnen die beiden Leiterinnen, Frau Irmgard Scheffknecht und Frau Silvia Hämmerle am 25.02.2021 um 15.30 Uhr im Theresienheim, vorausgesetzt, die Situation mit der Pandemie lässt das zu.

Wir freuen uns auf Sie!