Ökumenischer Gottesdienst in der "Weltgebetswoche für die Einheit der Christen"

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen wird weltweit jedes Jahr vom 18. bis 25. Jänner gefeiert.
Am Samstag, 18. Jänner 2020, 18.30 Uhr laden evangelische, katholische, altkatholische und orthodoxe Kirche von Vorarlberg gemeinsam zum ökumenischen Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Peter und Paul, Lustenau, ein.
Unter dem Motto „Berufen, die großen Taten des Herrn zu verkünden“ (1 Petrus 2,9) haben Christen aus verschiedenen Kirchen in Lettland die Texte für die diesjährige Gebetswoche für die Einheit der Christen erarbeitet.
Mitgestaltung durch den Kirchchenchor St. Peter u. Paul, Leitung: Helmut Binder, Organistin: Konstanze Hofer.
Wir laden herzlich zur Mitfeier ein.