Am 6.1.17 machten wir uns auf den Weg nach Hohenems ins Areal der ehemaligen Spinnerei.

Wir fuhren zu zwölft mit 2 Autos. Dort verbrachten wir 2 Stunden im Bowlinghaus. Die Wartezeit, bis man wieder dran war, wurde entweder mit Selfies machen, Kartenhaus bauen oder „stapeln“ verbracht.