Zeit: Mittwoch, 09.11.2022 von 19:00 bis 21:00
Ort: Diözesanhaus, im Saal, Feldkirch (auf Karte anzeigen)

Eine Schule für den Nikolaus

Der Dezember nähert mit großen Schritte und dann geht er wieder von Tür zu Tür und überbringt die Frohe Botschaft, sowie kleine Geschenke. Genauer gesagt ist es nicht nur ein Nikolaus, der da im Ländle seine Runden dreht, es sind über Hundert. Doch woher wissen die ganzen Nikoläuse was sie zu tun haben?

Die Antwort liegt auf der Hand. Sie besuchen die Nikolausschulung. Diese wird jedes zweite Jahr von der Katholischen Jugend und Jungschar organisiert, auch dieses Jahr wird eine stattfinden. Am 9.11.2022 ist es so weit, und Nikoläuse aus dem ganzen Land werden wieder für einen Abend die Schulbank drücken. Mag. Hanspeter Sutterlüty, Theologe, und Nikolausdarsteller Mario Bischnau haben schon viel Erfahrung in der Ausbildung der Nikolausdarsteller/innen und wissen, was die wichtigsten Fragen sind, die geklärt werden müssen. Die Erwartungen die Kinder an den Nikolaus haben sind groß, aber auch oft mit Ängsten verbunden. Darum haben Nikolausdarsteller/innen und auch Eltern diesbezüglich eine große Verantwortung. Die Schulung bietet daher mit einem theologischen Impulsreferat das Hintergrundwissen, sowie Ideen und Denkanstöße für den Nikolausabend und den Umgang mit den Kindern, damit nichts mehr schiefgehen kann.

 

Zielgruppe:

Nikolausdarsteller*innen und solche, die es noch werden möchten

Referent*innen:

Hans - Peter Sutterlütty, Mario Bitschnau

Anmeldung:

Unter diesem Link