Kinderrechte wollen Wurzeln. Nachhaltige Entwicklung auch. Unter diesem Motto wird die Katholische Jungschar im Herbst 2020, vom 20. September, dem Beginn der SDG Aktionswoche, bis zum Tag der Kinderrechte am 20. November 2020 Blumen, Gärten, Bäume, Sträucher symbolisch pflanzen. Wir wollen damit deutlich machen, dass wir die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele und den Einsatz für eine bessere Welt bei uns verwurzeln.

sdg-meilensteine

Unsere Vision

Kinder und Jugendliche wachsen in einer lebenswerten (Um-)Welt auf, in der ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist.

Unsere Mission

Kinder haben das Recht, in einer intakten Umwelt aufzuwachsen und brauchen Perspektiven für ein gut gedeihendes Leben. Kindeswohl und Umweltschutz sind untrennbar miteinander verbunden. Dazu gehören gesunde Nahrung, saubere Luft, angemessene Lebensgrundlagen und Klimaschutz. Kinderrechte brauchen starke Wurzeln und eine Erde, auf der wir und kommende Generationen ein gutes Leben führen können. 

Die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen haben im September 2015 die Agenda 2030 und die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele, die Sustainable Development Goals (SDGs) beschlossen. Bis 2030 sollen Armut und Hunger beseitigt werden, eine nachhaltige Wirtschaftsweise erreicht, die Klimakrise gestoppt und die biologische Vielfalt aktiv geschützt und bewahrt werden – dazu hat sich auch Österreich verpflichtet. Die Kinderrechte und die Entwicklungsziele müssen Hand in Hand gehen – sie sind ein Kompass, der uns zu einer gerechteren und lebenswerteren Welt navigiert.

Mitmachen

Macht mit und filmt mit eurem Handy wie ihr etwas pflanzt! Schickt es an oder an 0676 832407133 oder postet es mit #kinderrechtewurzeln auf Social Media!

Bewusstsein schaffen an der Basis…Durch das gemeinsame Pflanzen setzen wir ein starkes Zeichen für unseren Planeten. Wir verwurzeln Nachhaltigkeit bei uns und fordern die Politik auf, aktiv zu werden.

Schaue hier den 1-minütigen Film zur Aktion an!

Wir fordern…

  1. Verwirklichung ökologischer Kinderrechte und des Rechts auf eine gesunde Umwelt.
  2. Kinder und Jugendliche ernst nehmen und Partizipation fördern - der Planet braucht unsere Hilfe.
  3. Aufwertung der Kinderrechte in Österreich - alle Kinderrechte in die Verfassung.
  4. Ambitionierte Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele - Österreich ist gefordert.
  5. Ehrgeizige Klimastrategie und Klimaschutzpläne unter Einhaltung des Pariser Abkommens - Klimagerechtigkeit jetzt.
  6. Rettung, Erhalt und aktiver Schutz der Biodiversität.

An der Aktion beteiligt sind unsere Partner/innen weltweit – Setzen wir uns für eine bessere Welt ein!

Das Materialpaket hier zum Download:
Aktionsaufruf A5
Aktionsbeschreibung
Gruppenstunde ökologische Kinderrechte
Tipps und Tricks für eine Pflanzaktion
Gottesdienst-Vorschlag
Social Media-Gesamtpaket

Weiteres auf: www.dka.at/pflanzaktion