Wir freuen uns – durch die Lockerungen der Regierung, die seit 15. März 2021 gültig sind, sind u.a. Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in Kleingruppen möglich. Wir möchten euch ein paar Tipps für den Wiedereinstieg in eure Gruppe geben und haben einige Ideen, die mit Abstand im Freien funktionieren, gesammelt. Nach Online-Gruppenstunden und viel Zeit zu Hause sind Spiele im Freien ideal um sich selber und den eigenen Körper zu aktivieren und wie den Frühling aufblühen zu lassen.

15, 14, 13 ..

So lang wie möglich im Spiel bleiben – ein aktives Spiel mit viel Spaß.

Findet den Gegenstand

Sucht so schnell wie möglich einen Gegenstand im anderen Team

Chef - Vize

Ein wahrer Klassiker - im Rhythmus bleiben und möglichst keine Fehler machen.

Menschliches Memory

mehr Paare finden als das gegnerische Team

Dirigentenraten

Den Dirigenten erkennen bzw. als Dirigent lange nicht erkannt werden

Nachts im Museum

Als Nachtwächter die Veränderungen finden, die Statuen müssen möglichst unerkannt bleiben.

Scharade

Auch gut für die Themenarbeit geeignet

Toaster

Ein lustiges Denk- und Mitmachspiel

Spion

Der Spion muss den Aufenthaltsort der Gruppe herausfinden und dabei möglichst unauffällig bleiben. Die restliche Gruppe muss versuchen den Spion zu finden.

Spionkarten, Ortskarten

Neben Spieleideen können auch andere Sachen gemacht werden.

  • Auf den Friedhof gehen, jede/r schaut sich verschiedene Grabsteine an und sucht einen schönen Spruch
  • Naturmandala legen
  • Landschaftsreinigung
  • An einem Bach Schiffchen bauen, Steinmännchen bauen

 

Infos zu den aktuellen Corona-Maßnahmen findet ihr hier.

Ihr habt Fragen? Scheut euch nicht uns anzurufen oder ein Mail zu schreiben:
Andrea Gollob
+43 676 83240 2121