Artikel

Photo: efz
Sexualaufklärung in Volksschulen
Ist es wirklich notwendig, schon im zarten Volksschulalter mit der Sexualaufklärung zu beginnen? Wäre es nicht ausreichend mit den Jugendlichen ab 14 Jahren? Was ist, wenn der Sexualunterricht mein noch sehr kindliches Kind verdirbt? All diese Fragen sind mehr als berechtigt und laden uns ein etwas tiefer in diese Thematik einzutauchen. mehr lesen
Photo: Jennie-O / flickr.com
Alter schützt vor Liebe nicht
Schmetterlinge im Bauch - ein Vorrecht der Jugend? Nein. Flirten, verliebt sein, Erotik und Sexualität sind auch Themen für ältere Menschen, Frauen wie Männer. Schließlich sind wir zeitlebens sexuelle Wesen und haben damit das Bedürfnis nach Nähe, Wärme, Zärtlichkeit, Zuwendung – auch körperlicher. Das ist keine Frage des Alters. mehr lesen
Photo: Land Vorarlberg
EFZ ist "ausgezeichnet"
Wie kann Familienleben gut gelingen? Das Ehe- und Familienzentrum (efz) der katholischen Kirche Vorarlberg bietet nicht nur zahlreiche Seminare und Workshops zu diesem Thema an, sondern es schafft auch innerbetrieblich Rahmenbedingungen, die den MitarbeiterInnen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern. Deshalb wurde das efz – zum zweiten Mal nach 2009 – vom Land Vorarlberg als „Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb 2014 - 2015“ prämiert. mehr lesen
Photo: efz
Was Herr und Frau Vorarlberger denken – Ergebnisse der Umfrage zur Ehe- und Familienpastoral
Rund 1500 Vorarlberger/innen haben sich durch den Online-Fragebogen der Diözese Feldkirch geklickt, bzw. haben den Fragebogen des Vatikans beantwortet. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann und die großen Themen klar aufzeigt: Ehe, Sakramente, Begleitung und Beratung sowie eine andere Haltung gegenüber Geschieden-Wiederverheirateten und dem Thema der Empfängnisregelung. mehr lesen
Photo: efz, Gruppenfoto 2013
Ferienwoche in Nördlingen 2013 - So, Gsell so!
"Ich habe diese Woche soviel Zeit für mich! Meine Kinder sind zwar da, doch durch die vielen anderen Kinder und das Programm habe ich viele Freiräume, die mir gut tun!" so sprach eine Mutter, die mit in der Ferienwoche war. mehr lesen
Photo: efz
Jugend & Liebe - Wolke 6
Der Jugend & Liebe Bereich des Ehe- und Familienzentums hat die letzen Wochen ein neues Logo etabliert. Frau Mag. Gudrun Posch-Berger und Ihr Team starten in dieses Schuljahr mit Wolke 6 mehr lesen
Photo: DSA Martina Höber
Gigagampfa® Gruppenprogramm für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
Im Jahre 2012 waren österreichweit 13278 Kinder von Ehescheidungen betroffen, davon 675 Kinder in Vorarlberg. Während Scheidungszahlen gut dokumentiert sind, ist es jedoch statistisch gesehen eher unbekannt, wie viele nicht verheiratete Paare Ihre Partnerschaft jährlich beenden und wie viele Kinder solche Trennungen erleben. Ein Faktum ist, dass von den im Jahre 2012 geborenen Babys 41,5 % unehelich das Licht der Welt erblickten (Statistik Austria). DSA Martina Höber, Bereich Alleinerziehende und Gigagampfa® mehr lesen
Photo: efz
Alle(s) unter einem DACH!
Die Familienwoche der Generationen Wenige Familienmitglieder stehen einander so nahe wie die jüngste und die älteste Generation. Bei manchen ist es Liebe auf den ersten Blick, andere freunden sich erst im Laufe der Jahre so richtig miteinander an. Gemeinsam verbrachte Zeit, interessante Gespräche und Unternehmungen schaffen Beziehung. Häufig verbindet beide, Großeltern und Enkel, eine lebenslange Liebe miteinander, bei der beide Hälften so manch´ Hilfreiches voneinander lernen können und beide einander einfach gut tun. mehr lesen