Zeit: Samstag, 05.11.2022 von 18:30 bis 22:00
Ort: Pfarrzentrum Dornbirn Rohrbach Christophorussaal, Dornbirn (auf Karte anzeigen)

DIE VIERZEHN NOTHELFER

Ein himmlisches Versicherungspaket

Samstag, 5. November 2022 um 18.30 Uhr Vortrag mit Markus Hofer

Schaurige Drachen, blitzende Schwerter, siedendes Pech, magische Türme – es geht nicht um einen zeitgenössischen Fantasy-Film, sondern um spätmittelalterliche Heiligenlegenden, spannend, gruselig und möglicherweise heilsam.
Waren die Menschen damals einfach dümmer wie wir, wenn sie in ihren Nöten diese heldenhaften Heiligen anriefen? Vermutlich eher nicht. Auch wenn es viele dieser Heiligen wie Barbara, Christophorus, Margarete oder Georg gar nicht gab, gibt es unzählige Belege für Ihre Wirkmacht im Leben der Gläubigen als Brücke zwischen Himmel und Erde. Sie wurden zu Fürsprechern bei einem Gott, den Theologie und Kunst so hoch hinauf rückten, dass man nicht mehr bei ihm selber anklopfte.
Die Nothelfer waren vierzehn wirkmächtige Heilige. So entstand im Spätmittelalter die erste Form der Bündelversicherung: Ruft man in seinen Nöten alle zusammen an, ist sicher das Richtige dabei!