Zeit: Mittwoch, 02.12.2020 von 19:00 bis 21:00
Ort: Pfarrzentrum St. Christoph - Rohrbach, Dornbirn (auf Karte anzeigen)

Christophorussaal
Beitrag: € 6,--

Der Lichtbildervortrag am 2. Dezember beginnt um 19.00 Uhr!

Das heutige Israel ist ein Land faszinierender Gegensätze: Wüsten­gebiete, reiches Ackerland, weltoffene Städte und uralte Heiligtümer. Am Schnittpunkt dreier Kontinente gelegen treffen hier die drei monotheistischen Religionen aufeinander, Judentum, Christentum und Islam. Auch politisch steht das Land immer wieder im Brennpunkt der Welt­politik. Ein endgültiger Friede im Nahen Osten, besonders zwischen Palästinensern und Israelis, scheint mehr denn je in weite Ferne gerückt.

Rainer Elmenreich hat das Land zweimal im Rahmen von Pilgerfahrten besucht. Zwischen 2010 und 2016 hatte er zudem die Möglichkeit, während mehrerer Arbeitseinsätze in Nazareth nicht nur das Land, sondern auch das Zusammen­leben von Arabern, Palästinensern und Juden näher kennenzulernen. Seine Bilder führen uns zu den bekannten Pilgerstätten, sie zeichnen aber auch die Vielschichtigkeit des täglichen Lebens im Land der Bibel nach.