Bei der Messfeier am Sonntag, 2. September 2018 verabschiedete sich die Pfarrgemeinde von Pfarrer Gerold Reichart.

Nach fünf Jahren in Dornbirn, vier davon als Pfarrer im Seelsorgeraum, wurde Pfr. Gerold Reichart in der Messfeier am Sonntag, 2. September feierlich verabschiedet.
Seine Freude an der Musik kam durch das Mitwirken des Kirchenchores, eines kleinen Gitarren-Ensembles (Gerda Lenz und Familie Mitterbacher) und Stefanie Preisl an der Orgel zum Ausdruck.
Pfr. Gerold ließ in seiner Predigt die Zeit in Dornbirn mit ihren Freuden und Anforderungen Revue passieren und hob die Begegnungen mit vielen engagierten Menschen hervor.
Die Vielfalt der Talente und Fähigkeiten in unserer Pfarre zeigte sich symbolisch im Gabengang der VertreterInnen verschiedener Arbeitskreise.
Im Namen der Leitung des Seelsorgeraums und der Pfarrgemeinde überbrachte Diakon Hugo Fitz Dankesworte und gute Wünsche für Pfr. Gerold in seinem neuen Wirkungskreis.

Bei einer Agape blieb noch Zeit für persönliche Begegnung und Dank.