Trotz Pandemie - Hoffnung verschenken...

Die österreichische Bischofskonferenz hat vom 28. Dezember - 17. Jänner alle Gottesdienste abgesagt. Wie Bischof Benno Elbs verkündet, werfen wir unsere Zuversicht nicht weg und freuen uns, dass unsere Kirchen immer für das Gebet geöffnet bleiben. Wir bitten alle mit den aktuellen Covid 19 Verordnungen beispielhaft voran zu gehen, reinigen gründlich, halten uns an 1,5 m Abstand und wahren die Mund- Nasenschutz Etikette. Weiterhin gibt es Vorschläge für das Feiern zuhause!

Auch im Pfarramt halten wir uns an die Empfehlungen und machen soviel Homeoffice wie möglich, daher sind wir bis 17. Jänner nur telefonisch zu den Ferienöffnungszeiten erreichbar. In dringenden Fällen einfach ein E-Mail schreiben.

 ... und auf, dass unsere Pfarre trotzdem lebendig bleibt...

 ...den Jahrtagen die wir auch mit Glockengeläut begehen und zu allen Veranstaltungen in hoffentlich balder Zukunft.

Impulse und Gebetsanregungen gibt's
in unserer renovierte, barrierefreie Pfarrkirche,
oder in den schönen Kapellen oder Bergkirchen in Kehlegg, Watzenegg oder im Gütle,
alle eignen sich auch wunderbar zum Heiraten,

oder in einen unserer engagierten Arbeitskreise,

Sei es bei Taufen, Seniorennachmittagen oder im Kreise von Freunden, gemeinsam passiert viel Gutes. 

dein Pfarrer Dominik Toplek

Pfarrteam
Ursula Lau - Gemeindeleiterin
Reinhard Waibel - Diakon
Dominik Toplek - Pfarrer
Anna-Maria Lau - Jugendleiterin

Pfarramt: Birke Nußbaumer - aktuelle Öffnungszeiten und Anfahrt

Hinweis: Mehr Informationen findest du jeweils, wenn du die grünen Textstellen anklickst.