Taufen und andere Zeichenhandlungen

Wir freuen uns für dich und gratulieren dir herzlich zur Geburt deines Kindes!
Tauffeirn sind möglich, um den staatlichen Vorgaben zur Eindämmung der Pandemie gerecht zu werden finden in unserer Pfarre derzeit nur Einzeltaufen statt.
Bei diesem besonderen Gottesdienst ist es in Abstimmung mit dem Sakramentspender möglich, die FFP-2 Maskenpflicht durch einen nachvollziehbaren 3G-Nachweis aller Geladenen, zu ersetzen. Zur Dokumentation erstellen wir ein Präventionskonzept.

Taufspender:
Pfarrer Dominik Toplek und Diakon Reinhard Waibel.

Tauftermine:
Ich versuche über die Einrichtung „doodle“ eine möglichst einfache und doch für alle Beteiligten hilfreiche Möglichkeit zu bieten, einen passenden Tauftermin zu finden. Und ich hoffe, dass es so zu keinen Terminkollisionen kommt.
Bitte wählt einen Termin und einen Taufspender aus, indem ihr einen der Kalender auswählt und da einen der vorgeschlagenen Tauftermine fixiert. Bitte unbedingt vorab im Pfarramt klären, ob die gewünschte Kirche verfügbar ist. Ihr und ich werden gleich von diesem Termin in Kenntnis gesetzt. Ich bitte um lückenlose Eintragung. Bitte um Verstädnis, dass nur Watzenegger in Watzenegg, Kehlegger in Kehlegg und Gütler im Gütle getauft werden. Die Pfarrkirche im Oberdorf steht allen Pfarrangehörigen offen.
Natürlich sind auch wieder taufen im Gottesdienst möglich!

Tauftermine Herbst

Taufanmeldung
Bitte die Unterlagen drei Wochen vor dem gewünschten Tauftermin (da wir auch nicht immer im Büro sind) im Pfarramt abgeben.
Für die Anmeldung (Formular für die Anmeldung können Sie hier herunterladen) benötigen wir:
- eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
- Heiratsurkunde der Eltern (falls vorhanden)
- Meldezettel des Kindes
- einen aktuellen Taufschein der Eltern und Paten, wenn Eltern und
   Paten außerhalb von Vorarlberg getauft wurden (erhältlich in der
   Taufpfarre, darf nicht älter als drei Monate sein)

Taufgespräch
Vor der Taufe bitte ich euch (und, wenn die Paten können, auch sie) am Taufgespräch teilzunehmen. Da erkläre ich wichtige Inhalte und den Ablauf der Taufe und wir können eure Vorstellungen und Wünsche besprechen, am besten gleich Termin (für Taufen mit Pfr. Dominik Toplek) fixieren!
Taufgepräche für eine Taufe beim Diakon telefonisch vereinbaren:
Reinhard Waibel 0676 832408307

Die Paten haben die Aufgabe, das Kind auf dem Glaubensweg zu begleiten. Um dieses Amt zu übernehmen, müssen sie katholisch, nicht aus der Kirche ausgetreten und älter als 16 Jahre sein. Die Taufe wird in der Wohnpfarre angemeldet. Hier wird die Tauferlaubnis für eine andere Pfarre erteilt.

Bitte klick - www.heiligenlexikon.de - an, wenn du mehr über deinen Namen bzw. Patron deines Kindes wissen willst.
Pfr. Dominik

Heiraten
Für grössere Feiern außerhalb der Kirche gelten derzeit Anmeldepflichten und Auflagen.
Für Alle, die sich nicht entmutigen lassen hier das Anmeldeformular und weitere Informationen.

Trauerfeiern
"Das Tor zur Kirche" ist immer offen. In St. Sebastian, Watzenegg, Kehlegg und Gütle sind Trauerfeiern am Mittwoch oder Freitag möglich.