Oberdorfer und Schorener Kinder und Jugendliche in Tschagguns...

Das Jugendforum der Pfarre Schoren stellte sich diesen Sommer einer neuen, außergewöhnlichen Herausforderung. Trotz aller COVID-19-Umstände organisierten sie ein Sommerlager für Pfarrkinder aus Schoren, Oberdorf und Kehlegg. So trafen sich 20 TeilnehmerInnen für eine unvergessliche Woche, vollgepackt mit Spannung und Action in Tschagguns im Haus Botzi. Geleitet wurde dieses Lager von Alexander (Lagerleiter) und Anna-Maria (Jugendkoordinatorin), sowie den engagierten Jugendlichen.

Die Kinder tauchten ein in die Welt der Handy-Apps. Für jeden Programmpunkt wurde eine App als Vorbild herangezogen. Vom Basteln (Pinterest) und Filmabend (Netflix) bis hin zur Schnitzeljagd (Kompass) war für jeden etwas dabei. Am letzten Tag feierten wir gemeinsam mit Pfarrer Dominik Toplek Gottesdienst (Support). Mit der Outdoor-Disco (Spotify) gelang uns der krönende Abschluss.

Das ständige Desinfizieren, Händewaschen und Tragen eines Mundnasenschutzes bei der Essenausgabe konnte unsere Begeisterung nichts anhaben. Diese gemeinsame Lagerwoche war trotz den Einschränkungen eine tolle und abenteuerreiche Woche.

Danke an das Lagerteam für die Organisation, an die Köchinnen für die köstlichen Mahlzeiten und vor allem an die TeilnehmerInnen aus den Pfarren Schoren und Oberdorf. Hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr, mit frisch aufgeladenem Akku, wieder!