Pfarrausflug am 2. Oktober 2019 zum Kloster Sießen bei Bad Saulgau

Am 2. Oktober 2019 führte uns der diesjährige (von Rosmarie Schwendinger organisierte) Pfarrausflug in das vom Bregenzer Wälder Baumeister Franz Beer (aus Au) erbaute ehemalige Dominikanerkloster Sießen bei Bad Saulgau. Trotz durchwachsenem Wetter war die Stimmung bei den über 40 Mitreisenden bestens und der Humor kam nicht zu kurz. Wir hörten von unserer Gemeindeleiterin Ursula Lau Wissenswertes über das Kloster und die Franziskanerschwestern, die seit 1860 das Kloster und seine Einrichtungen übernommen und zu einem lebendigen Zentrum ausgebaut haben. Eine der Schwestern stellte uns die wunderschöne von den Brüdern Johann Baptist und Dominikus Zimmermann 1726-29 erbaute Barockkirche vor. In einer kleinen Andacht sangen und beteten wir und hatten ausreichend Zeit, unsere eigenen Anliegen einzubringen. Nach der stärkenden Jause im Klostercafé war leider keine Zeit mehr, die herrliche Klosteranlage gebührend zu bestaunen, wir werden wohl bei schönerem Wetter noch einmal herkommen müssen. wkl