Bericht vom Patrozinium 2020 der Pfarre St. Sebastian Dornbirn Oberdorf Festmesse am 19. Jänner 2020 und Brudertag der Sebastiansbruderschaft am 20. Jänner2020

Am 19. Jänner 2020 feierte die Pfarrgemeinde St. Sebastian im Oberdorf ihr Patrozinium. Den Festgottesdienst zelebrierte Pfarrer Dominik, der in seiner Predigt zusammen mit Gemeindeleiterin Ursula Lau auf die Bedeutung unseres Kirchenpatrons einging.
Musikalisch umrahmte den Gottesdienst der Kirchenchor St. Sebastian – Bruder Klaus mit der Missa Festiva von Christopher Tambling sowie mit „I Will Sing“ (von John Rutter), „The Majesty and Glory of Your Name“ (Alleluja von Tom Fettke) und einem Flötensolo unserer Chorleiterin Maria Faderny begleitet von Günter Reitschuler an der Orgel.

Nach der Messe lud das Pfarrheimteam zu Wiener Schnitzel und Kartoffelsalat ins Pfarrheim Sebastian. Das Angebot wurde gerne angenommen, der Saal war voll und so kann man von einem gelungenen Fest der ganzen Gemeinde sprechen.

Am Tag darauf feierte die Sebastiansbruderschaft ihren Brudertag, zuerst mit einer Messfeier in der Kirche, anschließend mit der Jahreshauptversammlung im Pfarrheim (geleitet von Brudermeister Sepp Nagel) und mit einem Ausflug in die neu renovierte Kirche und das neue Pfarrheim „St. Georg“ in Lauterach, wo wir von unserem ehemaligen Pfarrer Werner Ludescher und Altbürgermeister Elmar Kolb begrüßt und geführt wurden.

Fotos zum Patrozinium und zum Brudertag gibt es in unserer Galerie.

Wolfgang Klocker