Hl. Ottilie

Die Kapelle in Oberfallenberg, mit wunderschöner Aussicht ist gut erreichbar durch die Bödelestraße. 

Die Kapelle wurde vom Dornbirner Bürger und bekannten Weinhändler Matthäus Thurnher  gestiftet und um 1860 bis 1862 gebaut. Die Kapelle ist der Hl. Ottilie geweiht, diese wird als Schutzpatronin des Elsass und des Augenlichtes verehrt. Das Wasser vom Fallenberg galt früher bei Augenleiden als heilkräftig. die Kapelle steht unter Denkmalschutz. 

Regelmäßige Gottesdienste finden in Oberfallenberg nicht statt. 
Einmal im Jahr findet die Segnung von Feuer, Wasser und Salz statt. 
Im Mai wird mittwochs, freitags und sonntags um 19.30 Uhr Rosenkranz gebetet.