Kinderliturgie

Unser engagiertes Kinderliturgieteam gestaltet im Lauf des Kirchenjahres einige Gottesdienste.

Jeden erstenSonntag im Monat feiern wir um 10.30 Uhr einen Familiengottesdienst. Mit Geschichten, kreativen Elementen und Liedern, die den Kindern bekannt sind, wir der Gottesdienst gestaltet. Manchmal ist ein Kinderchörle im Einsatz, bei dem alle Kinder herzlich zum Mitsingen eingeladen sind. Im Anschluss an den Familiengottesdienst ist das Pfarrcafe geöffnet. Neben Kuchen und Kaffee ist für ein einfaches Mittagessen gesorgt.

Es gibt auch andere besondere Gottesdienste für die Kinder. Dazu zählen der Erntedankgottesdienst, bei dem sie ihre Körbchen mit den Erntegaben mitbringen. Rund um das Fest des Heiligen Martin gibt es ein Martinsspiel mit einem Laternenumzug und einem Ausklang mit Lebkuchen und Kinderpunsch im Pfarrpark. Am Palmsonntag ziehen die Kinder mit ihren Palmbuschen, die sie im Vorfeld selbst hergestellt haben, in die Kirche ein. Im Advent werden verschiedene Gottesdienste speziell für Kinder und Familien gestaltet.

In der Karwoche gibt es besondere Kinderliturgien zum Gründonnerstag und Karfreitag. Und am Samstag nach der Speisenweihe ist die Auferstehungsfeier für Kinder und Familien.

Damit auch alle immer wissen, wann bei uns was los ist, werden die Informationen über die Pfarre und den Religionsunterricht weitergegeben.

Es ist wirklich viel los für unsere Kinder – Haben Sie Lust, sich auch im Kinderliturgieteam zu engagieren? Sie sind herzlich willkommen!