Kirchenchor St. Martin

Kirchenchor St. Martin
Cäcilienfeier 2017

Am 24.11.2017 trafen sich die Mitglieder des Kirchenchores im Kolpinghaus in Dornbirn, um in vorweihnachtlicher Stimmung zurückzublicken auf ein wieder intensives Arbeitsjahr mit 15 Aufführungen bei Gottesdiensten, darunter drei Orchestermessen, und 43 Proben. Dabei stellte die Gesamtteilnahmequote von rund 80 % das großartige Engagement der Sängerinnen und Sänger eindrucksvoll unter Beweis. Es galt daher auch Dank zu sagen. Dies taten auch Obmann Michael Gächter, Chorleiter Rudolf Berchtel und seitens der Pfarre Vikar Josef Schwab in anerkennenden Worten.

Der gesellige Rahmen des vergangenen Jahres, ein für die Gemeinschaft im Chor wichtiger Aspekt, umfasste im vergangenen Jahr wieder verschiedene interne Veranstaltungen, wie einen Faschingshock, einen „Italienischen Abend“, das jährliche Sommerfest und den Ausflug ins Kleinwalsertal und nach Kempten. In einer Diashow konnten diese die Chormitglieder noch einmal Revue passieren lassen.

Vier Chormitglieder konnten bei dieser Cäcilienfeier für ihre langjährige treue Mitgliedschaft im Chor ausgezeichnet werden: Helga Agerer, Elfriede Amann und Toni Mutschlechner für 40 Jahre sowie Irene Spiegel für 25 Jahre. Ihnen gebührt ein ganz besonderes „Vergelt’s Gott“. Auf dem Foto fehlt krankheitsbedingt Helga Agerer.

Dr. Michael Gächter