Versöhnung finden

Das Leben verläuft nicht immer geradlinig. Menschen machen Fehler und erfahren selbst auch Unrecht; ihr Leben ist oft gekennzeichnet von Brüchen, Abwegen und Umwegen. Gott lässt uns in den schwierigen Situationen unseres Lebens nicht allein. Er lädt uns ein, unser ganzes Leben vor ihn hin zu tragen: all unsere Freuden und Sorgen, unsere Enttäuschungen und unsere Schuld. 

Unsere Priester haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Es besteht auch die Möglichkeit, im Sakrament der Beichte die Versöhnung und die Lossprechung zu erhalten.

Das Sakrament der Beichte ist eigentlich eines der schönsten Sakramente! Hier kommen sich Gott und Mensch ganz besonders nahe. Es ist ein sehr persönliches Sakrament - die Beichte kennt keine Massenabfertigung. 


Beichtgelegenheiten in unserer Pfarre:

Jeweils Freitag von 18.00 bis 18.30 Uhr 
oder nach telefonischer Vereinbarung:

Vikar Josef Schwab   Tel. 25725
Vikar Otto Feurstein   Tel. 41729

In der Advents- und Fastenzeit laden wir herzlich zur Bußfeier in unserer Pfarre oder der Pfarre Hatlerdorf ein. Das genaue Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben.