Zemmsi for peace, aufstehn für den Frieden, dieser Aufforderung folgten über 100 Personen am letzten September Sonntag auf dem Dornbirner Marktplatz.

Jung und alt versammelten sich um das Feuer, es wurde Tee getrunken, Statements zum Thema Frieden waren zu hören und junge Leute brachten ihre Ideen zur Friedensförderung mit Plakaten ein. In einer Schweigeminute wurden Wünsche und Bitten formuliert und all jener Menschen gedacht, die auf der Flucht sind. Ein gelungenes Zemmsi, das ganz im Zeichen des Friedens stand.