Firmalter wird in allen Pfarren Dornbirn auf 17 Jahre angehoben.

Pfarrmoderator Erich Baldauf

In der ersten Sitzung des Seelsorgeraumrates der Kirche in Dornbirn wurde beschlossen, das Firmalter in allen Pfarren Donbirns einheitlich auf 17 Jahre anzuheben.

Dieser Entscheidung sind zahlreiche Gespräche und eine Informationsveranstaltung vorausgegangen. Wir wollen damit die Entscheidungsfähigkeit der jungen Menschen ernst nehmen und sie auf ihrem Glaubensweg in der Zeit des Erwachsenwerdens begleiten.

Wichtig ist es nun einen guten Übergang zu gestalten. Hauptaufgabe wird es sein Eltern und Jugendliche gut über die Möglichkeiten und Chancen eines höheren Firmalters zu informieren.

Die Firmung mit 17+ ist eine schöne Herausforderung sich als Pfarrgemeinde mit selbstbewussten, jungen Persönlichkeiten und ihren Lebenswelten auseinanderzusetzen. Die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung soll für die Jugendlichen ein nachhaltiges Erlebnis werden.

Wir bitten all diese Veränderungen und die jungen Menschen in unserer Stadt wohlwollend im Gebet zu begleiten.