Ein Einkaufswagen gut gefüllt, so wie wir es gewöhnt sind oder ist er doch anders? Ja genau, wenn wir unseren Blick schärfen dann erkennen wir es, Lebensmittel Obst und Gemüse und Hygieneartikel.

Das Erntedankfest ist jedes Jahr Anlass, um innezuhalten, nachzudenken und „Danke“ zu sagen für alles, was uns geschenkt ist. Erntedank bedeutet aber auch, sich bewusst zu werden, dass vieles davon alles andere als selbstverständlich ist.
Deshalb wollen wir auch Menschen, die in Vorarlberg am Rand stehen, denen es oftmals am Nötigsten fehlt, in den Erntedank-Gottesdienst ganz bewusst mit hereinnehmen.
Der Verein TISCHLEIN DECK DICH VORARLBERG unterstützt Menschen, die in eine Notsituation geraten sind und auch Flüchtlinge mit qualitativ einwandfreien Lebensmitteln, die im Handel nicht mehr verkauft werden können. Neben diesen notwendigsten Lebensmitteln mangelt es den Menschen aber häufig auch an Waschmitteln, Hygiene- und Toilettenartikeln.
Deshalb bitten wir beim Erntedank-Gottesdienst um eine Sachspende in Form von Waschmitteln, Windeln, Hygiene- oder/und Toilettenartikeln. Diese kann in den nächsten Tagen oder beim nächsten Besuch der Messfeier in dem dafür bereitgestellten Einkaufswagen (im Kirchenraum) hinterlegt werden. Der Wagen bleibt ca. zwei Wochen in der Kirche stehen. (Jede Pfarre in Dornbirn wird dies unterschiedlich handhaben, siehe Aushang und Ansagen).
Im Namen aller Menschen in Not hier in Vorarlberg sagen wir

DANKE!