Informationen aus Bregenz

Gottesdienste in Bregenz

Sämtliche Gottesdienste und Veranstaltungen, die in den Bregenzer Pfarren bis einschließlich Ostermontag, den 13. April 2020 geplant sind, entfallen aufgrund der gegenwärtigen Situation ausnahmslos.

Angebote:


Erreichbarkeit der Pfarren
Alle Bregenzer Pfarren sind weiterhin für Sie erreichbar. Im Haus der Kirche findet derzeit kein Parteienverkehr statt. Wir sind von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.


Sind wir als Kirche jetzt lahmgelegt?

Nein! Wir können den Menschen dennoch nahe sein:

  • Halten wir Kontakt über Telefon, Email, Whatsapp etc. zu Menschen, die jetzt von Isolation und Einsamkeit bedroht sind.
  • Beteiligen wir uns an örtlichen Hilfsaktionen wie z.B. Einkaufs- und Besorgungsdiensten, die gerade in vielen Gemeinden organisiert werden.
  • Nehmen wir Kontakt auf zu den Gemeinden, um uns proaktiv einzubringen bei solchen solidarischen Aktionen der Nachbarschaftshilfe!
  • Helfen wir speziell älteren Menschen, evtl. auch an Online-Gottesdienst-Angeboten (z.B. die Radio- und Livestream Gottesdienste von Bischof Benno jeden Sonntag um 10 Uhr) teilzunehmen. Auf diese Weise können wir trotz der Situation im gemeinsamen Gebet verbunden bleiben.
  • Wiederbelebung hauskirchlicher Gemeinschaften: Gemeinsam in der Familie eine Wortgottesfeier halten. Lassen wir das gmeinsame Gebet nicht abreißen! Vorlagen hierfür finden Sie auf der Liturgie-Seite der Diözese Feldkirch.