Schon zum vierten Mal durfte ich mit den Menschen auf der Fluh den Faschingsonntag feiern.

Der Brauch, dass die "Alt-Prinzenpaare" und das amtierende Prinzenpaar die Eucharistiefeier gesanglich und textlich mitgestalten ist schön und gibt diesem Tag ein besonderes Flair und lässt den Fasching in seiner Buntheit auch in der Kirche lebendig werden. Ein Danke dem Prinzenpaar für die Verleihung des "närrischen Ordens" für meinen Beitrag. Ich freute mich sehr.

Pfr. Manfred Fink