Aktuelles

Ankündigungen für die Zeit vom 02.12.2022 - 11.12.2022
KW 48, 49

Freitag, 2. Dezember, 14.30 – 15.30 Uhr Gebetsstunde mit eucharistischer Anbetung.

Samstag, 3. Dezember, 6.30 Uhr Friedensgang in die Mehrerau ab Kirchplatz.

Sonntag, 4. Dezember, 2. Adventsonntag, 10.30 Uhr Eucharistiefeier. Das Monatsopfer am nächsten Sonntag ist wieder für die großen und umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in unserer Pfarre.

Dienstag, 6. Dezember, 6 Uhr Rorate, mitgestaltet vom Chörle unter der Leitung von Uli Harrich. Anschließend Frühstück im Pfarrsaal.

Donnerstag, 8. Dezember Mariä Empfängnis – 10.30 Uhr Eucharistiefeier, musikalisch mitgestaltet vom Klarinettenquartett.

Freitag, 9. Dezember, 14.30 – 15.30 Uhr Gebetsstunde mit eucharistischer Anbetung.

Sonntag, 11. Dezember, 3. Adventsonntag – Gaudete, 10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Jahresgedenken der Verstorbenen des Monats Dezember 2021 und 2020. Das Opfer am nächtsten Sonntag ist für „Bruder und Schwester in Not.“ 

Sonntag 11. Dezember, 17 Uhr Adventfeuer in St. Gebhard Bei der Feuerschale singen wir Adventlieder, stärken uns mit Lebkuchen und Punsch mit oder ohne „Schuss“. Der Pfarrgemeinderat lädt herzlich dazu ein.

Wir sammeln noch bis 8. Dezember für „Tischlein deck dich“ unverderbliche Lebensmittel und Hygieneprodukte (nur ungeöffnete Artikel) wie Waschmittel, Zahnbürsten, Zahnpasta, Seife, Duschgel, Haarshampoo, Kinderwindeln, Binden/Tampons oder haltbare Lebensmitteln wie Reis oder Nudeln und bedanken uns herzlich für eure Spenden. Abgabemöglichkeit: Pfarrkirche St. Gebhard am Sonntag und am Feiertag vor und nach dem Gottesdienst. Die gesammelten Waren werden dann anschließend Elmar Stüttler für Tischlein deck dich übergeben.

„Die heiligen drei Könige“ bringen Segen“ Im Jänner werden sich wieder die „drei Könige“ auf den Weg machen“. Wenn Sie sicher sein wollen, dass die Sternsinger Sie besuchen, so können Sie Ihren Besuchswunsch bei Karin Natter : T0676 832 402823, E-Mail: karin.natter@kath-kirche-bregenz.at  bekannt geben oder per Anmeldezettel. Diese liegen in der Kirche auf und können dort in die Box geworfen werden. Anmeldungen bis 11. Dezember möglich.