Aktuelles

Ankündigungen für die Zeit vom  27.11.2020 - 04.12.2020
KW 48, 49

Einen solch ruhigen Start in den Advent haben sich sicher die meisten von uns bisher nicht vorstellen können. Es ist Lockdown und die persönlichen Begegnungen gehen wohl vielen von uns ab, aber wir können auch auf andere Weise miteinander in Verbindung stehen. Nutzen wir diese Möglichkeiten.

Mit dieser Aussendung möchten wir Ihnen helfen, gut in diese besondere Zeit des Jahres zu starten. Gedanken zum ersten Advent, ein Vorschlag für die Segnung des Adventkranzes, ein musikalischer Gruß sind unter anderem Teil dieses Newsletters. Wir freuen uns, wenn das eine oder andere Sie anspricht und wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen besinnlichen Advent.

Gottes Segen begleite Sie in dieser Zeit.
Diakon Gerold Hinteregger

 

Macht hoch die Tür

Lieder der Hoffnung hören wir im Advent. Worauf hoffen wir?
 
 

Lassen Sie sich inspirieren

Unsere Kirchen sind offen - auch im Lockdown. Denn Advent und Weihnachten finden auch heuer statt.
 
 

Conradino und der Adventkranz

Conradino schreibt einen Brief an die Kinder. Hier ist seine Idee für den 1. Advent.

 
 

1. Advent zu Hause feiern

Advent feiern kann jeder. Von der Andacht bis zur Adventkranzsegnung.

 
 

Wachet auf - ein Lied für den Advent

Der Gitarrist Thomas Ruez hat uns ein besonderes Geschenk gemacht

 
 

Mit Kontakt, Kunst und Karamell gut durch den Winter

Inspiration aus dem Netz. Wer geht online?

 
 

Adventkranzsegnung

Ein Angebot für alle. Adventkranz segnen lassen in der Seekapelle.

 
 

Advent wie früher? Nein, wie morgen!

 

Ein Advent-Special für Familien.