Zeit: Samstag, 17.11.2018 von 09:00 bis 16:00
Ort: Pfarrheim St. Gallus, Bregenz (auf Karte anzeigen)

Äbtissin Sr. Barbara Moosbrugger und Freunde-Obmann Kurt Mathis laden wieder zum Bregenzer Klostermärktle am Samstag, 17. November von 9 bis 16 Uhr im Pfarrheim St. Gallus ein. Der Reingewinn der vom Freundeskreis der Schwestern der Hl. Klara mit vielen ehrenamtlichen Helfern organisierten Veranstaltung kommt dem niederschwelligen sozialen Engagement der Schwestern und der Pfarre St. Gallus zugute.
Das Marktangebot im und vor dem Pfarrheim reicht wieder von Kapuziner-Kletzenbrot bis zu Keks-Spezialitäten, weiters gibt es u.a. Blumen-Salze, Salben und Süßes aus eigener Klosterproduktion, Lavendel-Säckle, Tür-Kränze, dekorative Kerzen, Weihnachts-, aber auch Trauer-Billetts. Anziehungspunkt wird auch wieder der von Herbert Drobez „bekochte“ Mittagstisch mit Gersten-Klostersuppe, zart geschmorten Schweinsbäckle oder Gulasch mit Knödel und als Klassiker heiße Schübling. Hausgebackene Kuchen und Torten passen zur Kaffeejause. / Werner Kaplaner